Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Ubuntu-Strategie: Von Smartphone und Tablet auf den Desktop

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von zettberlin am Do, 13. Dezember 2012 um 12:00 #

> ... oder beschweren sich bitterlich, wenn einige die diesen Weg nicht mitgehen wollen, ausscheren und was eigenes machen. Das passt nicht zusammen. Einerseits auf "Schmarotzertum" herumreiten und dann schnell mit "Spaltungsvorwürfen" etc bei der Hand sein, wenn andere Wege eingeschlagen werden

An welcher Stelle in dem Zitat findest Du Hinweise darauf, dass ich mich "bitterlich beschweren" würde? Oder dass ich Canonical "Schmarotzertum" vorwerfen würde?

Wusstest Du schon, dass ein Totalversagen bei der Analyse der Textaufgabe der Hauptschulprüfung Deutsch zu einer Note 5 führen kann?

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung