Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: E-Mail-Client Trojita wird Teil des KDE-Projektes

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von bg am Mi, 12. Dezember 2012 um 22:17 #

Erfahrung mit KMail auf openSUSE 12.2:
Update von 11.4 auf 12.2: keine einzige Mail ist mehr vorhanden.

Daneben hatte ich für einen anderen Account auch ein Claws-Mail:
Update von 11.4 auf 12.2: War da ein Update? Man konnte einfach weitermachen wie zuvor.

Die Migration alter Mails habe ich dann auch nicht mehr nach KMail durchgeführt, sondern gleich Claws Mail verwendet. Seither bin ich auch mit meinem Mailer wieder glücklich (auch wenn ich ansonsten GTK Programme und insbesondere Gnome soweit als möglich meide).

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung