Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: E-Mail-Client Trojita wird Teil des KDE-Projektes

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von krake am Do, 13. Dezember 2012 um 19:07 #

Mageia 1/KMail 1.13.2 - kein Thema, /var/mail/$user wird u.a. per fetchmail "befüllt". KMail holt die Mail dort ab, leert dabei den spool und filtert alle Mail in die Ablage. Spamfilter mit spmassassin kein Problem.

Meinen Recherchen nach hat Mageia 1 Software aus KDE SC 4.6.3, oder so wie du es formulierst KMail 4.x.x

Das liest sich jetzt aber so, als würde es so funktionieren wie du erwartest, bzw. so wie ich es hier beobachte.

Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten
Werbung