Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Linux entfernt Unterstützung für 80386

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Wie man's richtig macht am Fr, 14. Dezember 2012 um 07:50 #

Kernel für den 386 compiliert man logischerweise auf einem modernen Rechner, das Compilat läut dann, sofern richtig konfiguiert, auf dem 386 trotzdem.

Ich habe das vor wenigen Jahren noch für meinen 486er gemacht, der hier als Router bis ins Jahr ca. 2008 verwendet wurde.
Damit war der Kernel sehr schnell compiliert und konnte gleich auf dem 486er eingesetzt werden.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung