Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 5. Januar 2013, 08:47

Software::Distributionen::Debian

Mit Debian-Wurzeln: Neue Versionen von Snowlinux und Semplice

Von den beiden auf Debian basierenden Distributionen Snowlinux und Semplice liegen neue Versionen (Snowlinux 4 und Semplice 3.0.0) vor.

Snowlinux 4

snowlinux.de

Snowlinux 4

Snowlinux ist eine für den Desktop-Einsatz konzipierte Distribution mit hohen Anspruch an die Aktualität von Fundament und installierter Software und wird in Deutschland von Lars Torben Kremer aus Papenburg entwickelt. Die jetzt veröffentlichte Version 4 (Codename Glacier) basiert auf Debian Testing (7.0, Codename Wheezy) und verwendet den Gnome-2-Ableger Mate 1.4 als Standard-Desktop, der von Kremer mit einem eigenen Snowlinux-Menü und der Integration des Mount-Werkzeugs Snowmount aufgewertet wurde. Snowlinux 4 steht als installierbares ISO-Image für die i386- und AMD64-Architektur auf der Projektseite zum Herunterladen zur Verfügung. Weitere Einzelheiten zu Snowlinux finden sich ebenfalls auf der Produkt-Homepage, bzw. in den Veröffentlichungsankündigungen.

Semplice Linux mit Openbox

semplice-linux.org

Semplice Linux mit Openbox

semplice ist eine in Italien entwickelte, schlanke Live-Distribution, die in der jetzt veröffentlichten Version 3.0.0 auf Debian Sid basiert. Als Kernel kommt demzufolge eine etwas ältere Version 3.2.35 zum Einsatz, während der schlanke Openbox als Desktop mit LightDM als Login-Manager zum Einsatz kommt. Der schlichte Openbox-Desktop zeigt lediglich eine handvoll Applets für Lautstärke, Netzwerk, Zwischenablage oder Datum und Uhrzeit, die auf einer transparenten Leiste angeordnet sind.

Semplice Linux 3.0.0 steht ebenfalls für i386- und AMD64-Architekturen auf der Homepage des Projektes zum Herunterladen zur Verfügung. Weitere Details zu den Neuerungen finden sich in der Veröffentlichungsankündigung.

Die Live-Distribution ist optional auch installierbar und wartet dazu in der neuen Version mit einem grafisch überarbeiteten Assistenten auf, der Schritt für Schritt durch die Installation leitet. Der Assistent erledigt das Partitionieren standardmäßig automatisch, lässt aber optional auch das manuelle Aufteilen der Festplatte zu. Als kompakt konzipierte Distribution kommen im Bereich Bürosoftware Abiword und Gnumeric als schlanke Alternativen zu LibreOffice zum Einsatz, ebenso wie Chromium (22.0.1229.94) als Webbrowser. Im Bereich Internetwerkzeuge bringt Semplice das FTP-Programm gFTP, dem Download-Manager uGet, den IRC-Client xChat und den Instant-Messenger Pidgin mit. Ebenfalls nicht ganz alltäglich ist der schlanke Mail-Client Claws Mail. Zum Abspielen von Videos verwendet Semplice den Gnome Mplayer 1.0.6, während Exaile 3.3.1 als Musikspieler zum Einsatz kommt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung