Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 16. Januar 2013, 08:57

Software::Business

Freies ERP-System Nuclos in Version 3.10 erschienen

Das freie ERP-System Nuclos bietet in Version 3.10 umfassende Funktionen zur Datenmigration aus anderen Systemen.

Novabit

Nuclos wird von seinem Hersteller Novabit als professionelle Open Source vermarktet. Laut Novabit besitzt Nuclos in Deutschland bereits größere Verbreitung als die meisten freien Konkurrenten und ist zudem ausgereifter. Es richtet sich an Unternehmen, die sich aus der Abhängigkeit von ERP-Standardsoftware lösen wollen, und soll inzwischen bei zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Behörden und Konzernen im produktiven Einsatz sein.

Wie die meisten ERP-Systeme muss auch Nuclos vor dem Einsatz auf die Bedürfnisse des Unternehmens oder der Behörde zugeschnitten werden, die es benutzt. Dementsprechend stellt Nuclos einen ERP-Baukasten dar, mit dessen Hilfe ERP-Anwendungen, als Nuclets bezeichnet, erstellt werden.

Die neue Version 3.10 bringt laut dem Hersteller eine große Neuerung. Dabei handelt es sich um umfassende Funktionen zur Datenmigration aus anderen Systemen in Nuclos. Solche Funktionen werden üblicherweise als ETL-Funktionalitäten (Extraction-Transformation-Loading) bezeichnet. Damit kann sich die Migration von Daten aus Legacy-Systemen und die Übernahme und Verarbeitung aus Drittsystemen, zum Beispiel aus Shops oder Systemen von Partnern und Lieferanten, deutlich vereinfachen. Die Funktionalität selbst ist jedoch komplex, da sie eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten muss, die Daten während des Imports an Nuclos anzupassen. So lassen sich Inhalte vor dem Einlesen anhand von Wertelisten umformen sowie Umformatierungen, Zusammenfügen oder Datenvalidierungen vornehmen. Die Regeln dafür können vom Nutzer, wie der Hersteller schreibt, nahezu ohne Einschränkungen definiert werden.

Weitere Neuerungen in Nuclos 3.10 sind die Unterstützung von Java 7 sowie eine verbesserte Druckverwaltung. Der Download von Nuclos 3.10 ist nach einer Registrierung kostenlos möglich. Das System steht unter der AGPLv3.0 und ist Teil der Open Source Integration Initiative. Die Aktualisierung bestehender Systeme auf Nuclos 3.10 kann mit einem Installer erfolgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung