Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 1. Februar 2013, 11:44

Software::Entwicklung

Enlightenment E17 aktualisiert, Entwicklung von E18 gestartet

Das Enlightenment-Projekt hat gut einen Monat nach der Freigabe von E17 die fehlerbereinigte Version 0.17.1 sowie einen ersten Schnappschuss der Entwicklung von E18 veröffentlicht.

E17-Desktop der Bodhi Linux Live-CD

Hans-Joachim Baader

E17-Desktop der Bodhi Linux Live-CD

Enlightenment ist ein Window-Manager, der der Unix-Philosophie folgt und Eleganz mit Geschwindigkeit, geringen Ressourcenanforderungen und Flexibilität verbindet. Enlightenment E17 war nach elf Jahren Entwicklung zu Weihnachten 2012 erschienen. Inzwischen haben die Entwickler die Arbeiten an der nächsten Version E18 aufgenommen; ob diese schneller fertig werden soll als der Vorgänger, ist noch offen.

Auf jeden Fall setzt E18 alle Traditionen von E17 fort; insbesondere wurde der jetzt veröffentlichte Schnappschuss der Entwicklung mit mehreren Wochen Verspätung freigegeben. Nach Angaben der Entwickler enthält dieser Schnappschuss bereits eine große Zahl von Änderungen. Es wurden einige neue Module hinzugefügt, darunter conf2, music-control zur Steuerung eines mpris2-kompatiblen Audio-Players, appmenu zum Anzeigen eines Menüs der aktuell aktiven Anwendung, mutmaßlich in einer Taskleiste, bluez4 zum Steuern des Daemons bluetoothd und conf_comp zur Konfiguration von Composite-Einstellungen. Eine Reihe von Funktionen kam zum API des Window-Managers hinzu, darunter eines für D-Bus-Menüs. Auch einige neue Konfigurationsoptionen wurden hinzugefügt.

Fotostrecke: 6 Bilder

E17-Desktop der Bodhi Linux Live-CD
Webbrowser Midori unter E17
Theme-Auswahl und Einstellungen von E17
Editor Leafpad, Terminal-Emulator Terminology und Penguins-Modul in E17
Dateimanager und Archivmanager von E17
Entfernt wurden der Namensraum e_manager_comp und die HAL-Unterstützung für den Dateimanager. Daneben gab es eine lange Liste von weiteren Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen. In Kurzform lassen sich diese in der NEWS-Datei nachlesen.

Als Nebenprodukt der Entwicklung wurde auch eine korrigierte Version von E17 veröffentlicht. Sie enthält im Wesentlichen dieselben Korrekturen wie der Schnappschuss von E18, aber keine neuen Funktionen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 18 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung