Login


 
Newsletter
Werbung

Thema: Digikam 3 freigegeben

8 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von sebas am Di, 12. Februar 2013 um 17:23 #

Digikam ist von KDE, nicht für.

Die KDE Community erstellt die Software, aber nicht für sich selber, sondern für Benutzer einer ganzen Reihe verschiedener Systeme, Linux, Window und OSX.

Ich finde es immer verwirrend, wenn ich lese "für KDE", das klingt einerseits alsob es nur unter von KDE gebauten Workspaces (Plasma) funktioniert. Das ist aber nicht der Fall. Digikam benutzt zwar Bibliotheken die von KDE stammen, ist aber keineswegs an einen bestimmten Workspace oder Desktop gebunden. Es sind gerade Technologien in den kdelibs, die Digikam einen hohen Integrationgrad auch auf anderen Systemen erlauben, inklusive GNOME, Unity, Windows, OSX, und so weiter.

Also, von KDE, nicht für. :)

  • 0
    Von für, nicht von am Mi, 13. Februar 2013 um 08:21 #


    dann gibt es wieder die Ansicht, die sagt, dass Digikam nicht offiziell von KDE SC veröffentlicht wurde, sondern sich nur in dessen Dunstkreis bewegt.

    Also für, nicht von ;-)

    • 0
      Von sebas am Mi, 13. Februar 2013 um 14:01 #

      Genau das ist aber der Fall: Digikam ist nicht Teil von KDE SC, wird aber von KDE (also der Community) gemacht.

      Von, nicht für. Für macht ganz einfach keinen Sinn. KDE ist nicht der Plasma Desktop, Digikam ist nicht für eine bestimmte Gruppe (nämlich die KDE Community gemacht).

      0
      Von Re: Von, nicht für am Mi, 13. Februar 2013 um 16:41 #

      dass Digikam nicht offiziell von KDE SC veröffentlicht wurde

      Digikam kann nicht von KDE SC veröffentlicht werden. KDE SC ist ein Produkt, genauso wie Digikam ein Produkt ist. Der Satz ergibt für micht grammatikalisch keinen Sinn. Wie wäre es mit:

      dass Digikam nicht offiziell mit KDE SC veröffentlicht wurde
      Und das wäre auch korrekt. Digikam ist nämlich nicht Bestandteil der KDE Software Collection.

    0
    Von ichk am Fr, 15. Februar 2013 um 11:57 #

    Hast du digiKam mal unter Windows laufen gehabt? Mir wollte es nicht so recht gelinden als Installer wird auch dieser KDE for Windows Installer dessen Softwareangebot ich kaum als Alpha bezeichnen würde oder hat sich da was getan mein letzter Versuch ist ne weile her und irgenwie schien es nicht so recht mit getrennten Nutzern unter Windows zu funktionieren.

0
Von KnusperKeks am Mi, 13. Februar 2013 um 06:35 #

Digikam ist einfach nur Klasse. Ein Grosses Lob an die Entwickler dieser tollen Software.

Finde es schoen zu sehen das die Software "fuer" KDE besser und besser wird. Nun fehlt nur noch die Generalueberhohlung fuer Kmail und dann gibt es wirklich nichts mehr zu meckern ;)

Oder vielleicht doch? aber nur ein bisschen, ehrlich :P

  • 0
    Von Papa Schlumpf am Mi, 13. Februar 2013 um 17:57 #

    Kann ich absolut bestätigen. Digkam ist wirklich eine tolle Applikation, kann alles was Otto Normaluser braucht und ist für mich eine der wichtigsten Applikationen überhaupt.

    Deshalb auch von mir ein dickes Log und ein herzliches Dankeschön an die Entwickler!

Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung