Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 25. Juli 2000, 01:30

Software::Distributionen

YellowDog Linux auf iMacs

Auf Linuxjournal.com gibt es einen interessanten Artikel über YellowDog Linux auf iMacs.

Unter anderem wird auf den Lieferumfang, die Installation (wo auch verschiedene Partitionierungs-Tools genannt werden), die "Bootmanager" BootX und yaboot, die Dokumentation, das Internet, das Drucken und die Programme eingegangen. Bootmanager steht deshalb in Anführungszeichen weil XBoot nicht wie LILO auf einem sehr tiefen Level arbeitet sondern graphisch ist und erst die MacOS Oberfläche gestartet wird. Yaboot hingegen arbeitet auf einem tieferen Level und ist LILO ähnlich. Auch auf die Xconfiguration wird geschrieben. Dieser Artikel drüfte vielleicht interessant sein für Leute, die Linux vorher schon auf dem iMac benutzten aber die richtige Distribution noch nicht gefunden haben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 21 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung