Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 15. März 2013, 15:06

Software::Distributionen::Debian

Tanglu-Projekt für Debian-basierte Distribution ohne Freezes gestartet

Das Projekt Tanglu will halbjährlich eine Debian-basierte Distribution herausgeben, die im Gegensatz zu Debian aktuellere Pakete beinhaltet und im Unterschied zu Ubuntu möglichst direkte Upstream-Versionen der Pakete anbietet, anstatt sie selbst zu patchen.

Von silwol

tanglu.org

Dazu möchte das Projekt möglichst eng mit Debian zusammenarbeiten, um zusätzlichen Arbeitsaufwand zu vermeiden. Zur Zusammenarbeit mit dem Debian-Team wird die von Debian für Derivate zur Verfügung gestellte Teamwork-Plattform DEX genutzt.

Die Initiatoren schreiben in ihrer Ankündigung, dass sämtliche Paket-Maintainer von Debian ihren Status automatisch in Tanglu erhalten. Dadurch soll die Einstiegshürde für Maintainer, an Tanglu mitzuarbeiten, möglichst gering gehalten werden.

Häufig sind aktuelle Pakete nicht in Debian Testing zu finden, wenn der Feature Freeze vor der Veröffentlichung einer stabilen Version aktiv ist. Während dieser - Monate andauernden - Stabilisierungsphase dürfen neue Versionen von Paketen nur in Ausnahmefällen hochgeladen werden. Das führt dazu, dass während des Freezes kaum Versions-Updates in Testing aufgenommen werden, und nach der Freigabe der neuen Version viele Pakete in vom Sid-Zweig nach Testing übernommen werden. Das Tanglu-Projekt möchte eine Möglichkeit bieten, auch während des Feature Freezes neue Versionen der Pakete zu verteilen und vor allem zu testen. Die neuen Pakete, die nach einer neuen Version von Debian in den Testing-Zweig übernommen werden, sollen so bereits von Beginn an stabiler sein.

Zu Beginn wird sich das Projekt auf KDE als Desktopumgebung konzentrieren, etwas später soll auch Gnome dazukommen. Grundsätzlich soll jedoch jede Desktopumgebung aus Debian unterstützt werden, solange sich dafür eine Gemeinschaft findet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Zielgruppe … (.-.-,.-,-,.-,-., Mo, 18. März 2013)
Re[2]: Zielgruppe … (Frager, Mo, 18. März 2013)
Re[3]: gute idee (silwol, Mo, 18. März 2013)
Re[4]: Zielgruppe … (atek, So, 17. März 2013)
Re[3]: Zielgruppe … (andre, So, 17. März 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung