Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 27. Juli 2000, 08:29

LDPS nimmt Formen an

Eine Beta-Version der Linux Development Platform Specification (LDPS) steht für die nächsten 2 Wochen zur öffentlichen Diskussion zur Verfügung.

LDPS 1.0, entwickelt von der Free Standards Group, soll unmittelbar danach erscheinen.

LDPS hat zum Ziel, die Portierbarkeit von Software auf die verschiedenen Distributionen zu vereinfachen. Es bezieht sich ausschließlich auf Binärpakete. Quellpakete sind in der Regel hochgradig portabel, nicht nur zwischen Linux-Distributionen, sondern oft auch auf *BSD und kommerzielle UNIX-Varianten.

LDPS ist unter freestandards.org zu finden.

LDPS ist nur eine vorläufige Spezifikation. Die Linux Standard Base, die versucht, viele Aspekte von Linux in den verschiedenen Distributionen zu vereinheitlichen, ist ebenfalls Teil der Free Standards Group. Sobald die LSB-Spezifikation fertiggestellt ist, wird sie LDPS ablösen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung