Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 9. April 2013, 19:30

Gemeinschaft::Konferenzen

Programm des LinuxTag 2013 vorgestellt

Der LinuxTag, der seit 1996 abgehalten wird und seit 2007 auf dem Berliner Messegelände gastiert, findet 2013 von 22. bis 25. Mai statt.

LinuxTag

Die wichtigsten Stränge im Konferenz- und Vortragsprogramm sind in diesem Jahr Themen rund um System-Engineering mit Schwerpunkten auf Cloud Computing, Storage und Embedded Linux. Erstmals hat sich der ausrichtende LinuxTag e.V. 2013 zusätzlich für externe Session-Chairs entschieden, die jeweils einen Schwerpunkt der Vortragsreihen organisatorisch betreuen.

Zum Thema Cloud-Management findet im Rahmen des LinuxTag am 23. Mai mit Unterstützung der amerikanischen OpenStack Foundation eine Subkonferenz zur freien Software Openstack statt.

Am gleichen Tag findet ein weiterer Vortragsstrang statt, der sowohl ambitionierte Linux-Anwender als auch professionelle Systemverwalter interessieren wird. Es geht um das Thema Storage. Ständig wachsende Datenströme, neue Techniken bei Festplatten, die Frage, welches Dateisystem Verwendung findet und vieles mehr. Wendet sich der Vormittag eher an ambitionierte Anwender, so richten sich die Vorträge am Nachmittag eher an professionelle Anwender und Entscheider.

Der dritte Hauptstrang der diesjährigen Konferenz befasst sich mit dem oft wenig beachteten Thema Embedded-Linux. Große Maschinen werden von kleinen, flinken Systemen gesteuert. Was macht Linux hierfür besonders attraktiv? Antworten hierauf verspricht die Vortragsreihe am Eröffnungstag der viertägigen Konferenz.

Darüber hinaus plant das Programmkomitee rund 20 Vortragsstränge für IT-Ingenieure, Softwareentwickler, Systemarchitekten und Anwender. Weitere Bestandteile des Vortragsprogramms sind auch in diesem Jahr wieder der Business- und Behördenkongress (BuBK) und weitere Programmformate, die der LinuxTag gemeinsam mit der Open Source Business Alliance (OSBA) organisiert. Diese richten sich mit Fallstudien und Erfahrungsberichten speziell an Linux- und Open-Source-Anwender aus Wirtschaft und Verwaltung.

Zum zweiten Mal findet im Rahmen des LinuxTag das Rootcamp Berlin statt, dass sich mit allem rund um Design, Aufbau und Betrieb von IT-Plattformen für Anwendungen und Websites auf der Basis von Open Source Software befasst.

Darüber hinaus stellen auch bei diesem 19. LinuxTag wieder viele Aussteller in zwei Messehallen ihre Projekte und Produkte vor.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Firefox blockiert Webseite? (Enterprise IT Expert, Do, 11. April 2013)
Firefox blockiert Webseite? (Firefox?, Mi, 10. April 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung