Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 31. Juli 2000, 17:28

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE erscheint am 21. August in zwei Varianten

Der Nürnberger Distributor "SuSE" setzte die Veröffentlichung der neuen Version 7.0 auf den 21 August fest und wird diese in zwei verschiedenen Versionen ausliefern.

Ab sofort können alle Käufer der Distribution zwischen zwei verschiedenen Ausgaben (wir berichteten) des Produktes wählen. Eine für den Home-Bereich zugeschnittene "Personal"- und eine für Server-Belange erstellte "Professional-Edition" sollen die Wünsche aller Anwender erfüllen.
»Nach sieben Jahren als erfolgreichster Linux-Distributor im deutschen Markt, ist es nun vorbei mit dem "Linux-Einerlei"«, schreibt der Distributor auf seiner Homepage, »Mit "Personal" startet SuSE Linux durch auf den heimischen Desktop-PC, das umfangreiche "Professional" erfüllt alle Wünsche und Anforderungen, die ein Profi an sein Linux stellt.«

Die für 89 DM angebotene »Personal«-Edition wird auf drei CDs mit insgesamt drei Handbüchern ausgeliefert. Im Kaufpreis sind 60 Tage Support per Email, Telefon oder FAX inbegriffen.
Die dagegen als "Profesional" vertriebene Version der Distribution beinhaltet insgesamt sechs CDs und eine DVD, vier Handbücher und 90 Tage Installationssupport. Mit der DVD erhält der Anwender außerdem noch zusätzliche, interessante Softwarepakete, die über den Umfang der sechs CD-ROMs hinausgehen. Der Preis des Paketes beläuft sich auf 129 DM.
Im Lieferumfang beider Distributionen sind unter anderem XFree 4.0, KDE 1.1.2, GNOME, StarOffice 5.2 sowie Installationstools des Distributors enthalten. KDE2.0 Beta wurde lediglich in die Profesional-Version hinzugefügt.

Wer einen detaillierten Vergleich der beiden Distributionen wünscht, kann diesen hier einsehen.
Das Update von einer bereits vorhandenen Distribution kostet 79 DM.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung