Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 14. Mai 2013, 16:28

Software::Entwicklung

Qt 5.1 Beta erschienen

Die Qt-Entwickler bereiten die Freigabe von Version 5.1 der C++-Klassenbibliothek für den Sommer dieses Jahres vor. Die jetzt erschienene Betaversion ist bereits eine der letzten Testversionen vor der Freigabe.

Nach der Freigabe von Qt 5 im Dezember 2012 lagen die Entwickler nicht auf der faulen Haut, so dass es noch im Sommer zur Veröffentlichung von Version 5.1 kommen soll. Die jetzt vorliegende Betaversion soll den Testern Gelegenheit zu Feedback geben, das in die nächte Testversion einfließen soll. Die nächste Testversionen ist im günstigsten Fall bereits ein Veröffentlichungskandidat. Sollten noch größere Änderungen notwendig sein, wird allerdings noch eine zweite Betaversion eingeschoben.

In Qt 5.1 wurde Qt Quick mit den neuen Modulen »Controls« (die früher Desktop Components genannt wurden) und »Layouts« ausgebaut. Weitere neue Module sind »X11 Extras« mit plattformspezifischen Komponenten für X11, »Sensors« zum Zugriff auf Sensoren und bewegte Gestenerkennung und »Serial Port« zum Zugriff auf echte und virtuelle serielle Schnittstellen.

Die Portierung von Qt auf Android und iOS ist nun offiziell, befindet sich allerdings noch im Status einer Technologievorschau. Die endgültige Version 5.1 von Qt soll außerdem wieder auf Windows Embedded Compact 7 laufen, wie zuvor schon Qt 4.8.

Wo dynamische Bibliotheken nicht möglich sind, kann Qt jetzt auch als statische Bibliothek zu einer Anwendung gelinkt werden. Außerdem wurde die bereits veröffentlichte Entwicklungsumgebung Qt Creator 2.7.1 in das Qt-Paket integriert.

Anders als bei den vorangegangenen Alphaversionen stehen für die Betaversionen auch Installer für Binärpakete von Qt zur Verfügung. Installer und Quellcode können von der Downloadseite des Qt-Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung