Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 21. Mai 2013, 18:51

Software::Systemverwaltung

Paragon stellt ExtFS für Windows vor

Die Paragon Software Group (PSG) hat eine Betaversion seines neuen Paragon ExtFS für Windows vorgestellt. Der Treiber ermöglicht Anwendern einen vollständigen Lese- und Schreibzugriff auf Ext2/Ext3/Ext4-Dateisysteme unter den aktuellen Windows-Versionen.

Paragon ExtFS für Windows ermöglicht laut Aussagen des Herstellers »das problemlose Arbeiten mit Dateien«, die unter Linux' ext2, ext3 und ext4-Dateisystemen gespeichert sind. Dazu muss einfach die die Festplatte mit den ExtFS-Partitionen an das System angeschlossen und kann sofort auch unter den aktuellen Windows-Systemen benutzt werden. Als Technologie setzt das Unternehmen auf die Dateisystembibliothek Dokan für Windows. Dem entsprechend muss auch Dokan installiert und korrekt konfiguriert sein.

ExtFS für Windows kann nach einer Registrierung kostenlos in Form einer Betaversion vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden. Von dem Treiber werden unterstützt neben Windows 8 (im Kompatibilitätsmodus zu Windows 7) auch Windows 7, Windows 2008 Server, Windows Vista und Windows XP.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung