Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. August 2000, 23:59

Software::Desktop::Gnome

Bildbearbeitung mit GNOME/GTK+

Michael Hall stellt in einem Artikel einige GNOME/GTK+-Programme zur Bilderzeugung und -bearbeitung vor.

Der Artikel beginnt mit gphoto, einem Programm zur Steuerung von Digitalkameras, insbesondere natürlich zum Auslesen von Bildern. Mit über 100 Treibern unterstützt gphoto einen Großteil der erhältlichen Digitalkameras. Die Fähigkeit, ein "Thumbail" (winzige Vorschau des Bildes) vor dem eigentlichen Bild von der Kamera auszulesen, ist besonders angenehm.

Über GIMP kann wegen des enormen Funktionsumfangs nur in sehr kurzer Form berichtet werden. Es werden die Basisfunktionen, die Toolbox, das Skripting und einige Filter erwähnt.

Zum Betrachten der gesammelten Werke läßt sich Eye of Gnome einsetzen, der Nachfolger von Electric Eyes, aus dem jedoch die Bildbearbeitungsfunktionen entfernt wurden. Eine Alternative stellt GQView dar, das Bilder auf Bildschirmgröße zoomen kann und auch eine Art Präsentation ermöglicht.

Zumindest gphoto und gimp laufen auch ohne GNOME, falls man diesen Desktop nicht installiert hat.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung