Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 7. Juni 2013, 09:08

Software::Distributionen::Red Hat

Red Hat veröffentlicht Software Collections 1.0 Beta

Red Hat hat wenige Tage nach der Betaversion 2.0 seines Developer Toolsets eine erste Betaversion 1.0 einer Software-Sammlung zur Web-Entwicklung mit der Bezeichnung Software Collections veröffentlicht.

Red Hat

Red Hats Software Collections ist eine Sammlung von Werkzeugen für Web-Entwickler, die als Zusatz für Red Hat Enterprise Linux 6 (RHEL) ein bestehendes RHEL-System mit aktualisierter Software zum Entwickeln von Web-Anwendungen versorgt.

Sie enthält unter anderem PHP 5.4, Perl 5.16, Python 2.7/3.3 und Ruby 1.9.3 mit Rails 3.2.8. Außerdem gehören auch MySQL/MariaDB 5.5 und PostgreSQL 9.2 zum Lieferumfang. Die Software Collections ist damit bereits das zweite Konzept, das Entwicklern, die ein RHEL-System als Plattform nutzen, aktualisierte Werkzeuge und Laufzeitumgebungen zur Verfügung stellt. Erst Ende Mai hatte Red Hat eine Betaversion 2.0 seines Developer Toolset freigegeben, das Entwicklern Eclipse 4.3.0, Dyninst 8.0, Strace 4.7, Memstomp und GCC 4.8 zur Verfügung stellt.

Die jetzt veröffentlichte Beta 1.0 der Software Collections setzt RHEL 6.3 oder 6.4 voraus und steht ausschließlich Red-Hat-Kunden mit Abonnement zur Verfügung. Weitere Einzelheiten zur Software Collections 1.0 finden sich in den Veröffentlichungshinweisen.

Der Vorteil der Software Collections besteht vor allem darin, dass die im Addon enthaltenen Versionen wesentlich neuer sind als diejenigen, die RHEL 6 von Haus aus mitbringt. Die Tools der Software-Collections können parallel zu ihren Pendants aus den Paketquellen installiert werden und werden nur von jenen Programmen verwendet, für die die Nutzung explizit konfiguriert ist. Die Idee der Software Collections stammt eigentlich von den Fedora-Entwicklern und wurde vor einiger Zeit in einem YouTube-Video umfassend erläutert.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung