Login


 
Newsletter
Werbung
Di, 11. Juni 2013, 12:52

Software::Spiele

»Serious Sam 4« zeitgleich auch für Linux

Mit »Serious Sam 4« plant auch Croteam, seinen kommenden Titel zeitgleich auch für Linux zu veröffentlichen. Angekündigt wurde der Nachfolger des Shooters über einen »Humble Weekly Sale«, der unter anderem auch der Finanzierung der Reihe dienen soll.

Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel

steampowered.com

Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel

Croteam hat einen neuen Teil der Serious Sam-Reihe angekündigt. Wie die Entwickler bekannt gaben, soll die neue Schöpfung »verrückter und größer« als alle anderen vorhergehenden Titel ausfallen. Interessanter als die eigentliche Ankündigung ist jedoch die Tatsache, dass Croteam sein neues Flagschiff wohl erstmals zeitgleich auch für Linux veröffentlichen will. Wie der Antwort auf eine Anfrage entnommen werden kann, plant das Unternehmen, Linux direkt bei der Veröffentlichung zu unterstützen und eine native Variante des Spiels für das freie Betriebssystem über alle Kanäle anzubieten.

Ebenfalls kurios ist die Art und Weise, wie »Serious Sam 4« finanziert werden soll. Hier will sich der Hersteller offenbar auf die Gelder der Gemeinschaft stützen. Im Gegensatz zu anderen Produzenten startete Croteam allerdings keine Kampagne via Kickstarter, sondern eine Verkaufsaktion über das beliebte Humble Bundle. Demnach sollen alle Einnahmen, die mittels der »Humble Weekly Sale«-Aktion generiert werden, direkt in die Entwicklung des neuen Titels einfließen. Je mehr Geld der Hersteller einnimmt, desto besser soll auch »Serious Sam 4« werden.

Fotostrecke: 9 Bilder

Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel
Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel
Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel
Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel
Serious Sam 3: Szene aus dem Spiel
Getreu dem Motto »Zahl, was dir es wert ist«, können Spieler bereits seit geraumer Zeit alle Titel der Reihe zum Aktionspreis beziehen. Während die ersten Titel allerdings nur bedingt für Linux-Spieler von Interesse sein dürften, ändert sich die Sachlage beim Erreichen des Durchschnittspreises, den die Spieler für das Paket bezahlt haben. Denn in diesem Fall erhalten Käufer, neben den alten Titeln, auch die relativ aktuellen »Serious Sam 3 BFE« und »Serious Sam 2«. Während der erstgenannte Titel direkt unter Linux gestartet werden kann, existiert für »Serious Sam 2« ein sogenanntes Paintrelease.

Die Freigabe von Serious Sam 4 ist für das kommende Jahr geplant. Über den Umfang des Spiels ist nichts bekannt, außer, dass die Handlung wohl auf die Erde verlegt wurde und in Paris spielen wird.

Werbung
Pro-Linux
Forum
Neue Nachrichten
Werbung