Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 21. Juni 2013, 10:35

Software::Distributionen::Mandriva

OpenMandriva Alpha 1

Mit OpenMandriva wird in Kürze der nunmehr dritte Mandriva-Ableger erscheinen. Eine erste Alphaversion ist ab sofort verfügbar.

OpenMandriva

openmandriva.org

OpenMandriva

Die OpenMandriva-Entwickler haben eine erste Alphaversion von OpenMandriva Lx 2013 zum Herunterladen freigegeben. Bei OpenMandriva Lx 2013 handelt es sich um die erste Mandriva-Version, die von der Ende letzten Jahres gegründeten OpenMandriva Foundation entwickelt wird, nachdem sich die namenstiftende französische Firma Mandriva inzwischen ausschließlich auf Software für Unternehmen und Schulen konzentriert.

OpenMandriva Lx 2013 Alpha 1 ist mit einem Kernel 3.8, KDE 4.10, Firefox 21 und LibreOffice 4 auf einem aktuellen Stand. Die Distribution wird aber darüber hinaus um Werkzeuge aus der russischen Rosa-Distribution, einer anderen Mandriva-Variante, ergänzt, darunter z.B. der Rosa Media Player ROMP. Die OpenMandriva-Testversion steht in je einer Variante für 32- und 64-Bit- x86-Prozessoren zum Herunterladen zur Verfügung. Weitere Eigenschaften und Funktionen nennt die auch mit Screenshots versehene Produktankündigung

Die dritte Mandriva-Variante Mageia, die schon seit geraumer Zeit von der eigentlichen Mandriva-Benutzergemeinschaft entwickelt wird, liegt mittlerweile schon in der Version Mageia 3 vor, während die Macher der russischen Rosa Labs seit kurzem die R-Reihe des Rosa-Desktops mit besonders aktueller Software anbieten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung