Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 26. Juni 2013, 11:08

Hardware

Sony SmartWatch 2 mit höherer Auflösung und NFC

Sony hat auf der Mobile Asia Expo im chinesischen Shanghai eine aktualisierte Version der Android-basierten SmartWatch angekündigt. Der Elektronikkonzern wird die SmartWatch 2 SW2 mit einem höher auflösenden Display bestücken. Die Uhr dient als zusätzlicher Bildschirm und Fernbedienung für ein Smartphone und synchronisiert sich via NFC mit den klugen Mobiltelefonen.

Sony SmartWatch 2

Sony

Sony SmartWatch 2

Die aus Aluminium und Plastik bestehende Smartwatch 2 misst ohne Armband 42 x 9 x 41 mm und wiegt 23,5 Gramm bzw. samt dem mitgelieferten Metallarmband 122,5 Gramm. Das Armband kann von den Besitzern ausgetauscht werden. Das berührungsempfindliche 1,6"-Display löst 220 x 176 px auf. Die Uhr ist gegen Spritzwasser geschützt und kann sich via Bluetooth 3.0 oder NFC mit anderen Geräten vernetzen. Soll NFC genutzt werden, ist allerdings ein Smartphone nötig, auf dem mindestens Android 4.0 läuft.

Mit der Uhr können Nutzer unter anderem auf dem Smartphone eingehende Anrufe entgegen nehmen, Mediaplayer bedienen und werden über eingehende SMS, E-Mails oder Neuigkeiten in ihren sozialen Netzwerken informiert. Ohne Smartphone dient die Uhr lediglich dazu, schnöde die Uhrzeit anzuzeigen oder Nutzer an Termine zu erinnern, vorher eingegangene Nachrichten durchzublättern oder um nach Schlüssellöchern zu leuchten. Der eingebaute Akku versorgt die Uhr bei geringer Nutzung maximal sechs Tage mit Energie. Bei normaler Nutzung reicht eine Akkuladung ca. drei bis vier Tage. Wird sie noch intensiver genutzt, muss der Akku bereits früher über die MicroUSB-Schnittstelle geladen werden.

Die Uhr läuft mit der Android-basierten Smartwatch-Firmware, die Sony vor wenigen Tagen im Open SmartWatch Project frei zugänglich gemacht hat. Zu den unterstützten Sprachen zählen Deutsch, Englisch, Dänisch, Chinesisch, Niederländisch, Französisch, griechisch, Japanisch, Portugiesisch, Tschechisch, Russisch, Polnisch, Spanisch und Schwedisch. Für die Uhr gibt es über 200 Apps, die im Google Store erhältlich sind.

Die Smartwatch 2 soll im September für 199 Euro in den Handel kommen. Sony rechnet damit, dass bis 2016 über 41 Millionen Smartwatches verkauft werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Das Bild … :/ (dirk, Do, 4. Juli 2013)
Laden (Desti, Mi, 26. Juni 2013)
Re[2]: wlan (siyman, Mi, 26. Juni 2013)
Re: wlan (devil, Mi, 26. Juni 2013)
wlan (Ruediger, Mi, 26. Juni 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung