Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Juli 2013, 15:12

Software::Branchenlösungen

Finanzplattform OpenGamma 2.0 mit Stresstests für Finanzprodukte

OpenGamma, eine freie Plattform für Finanzdienstleister, ist in der Version 2.0 erschienen, die jetzt auf Java 7 beruht und höhere Geschwindigkeit sowie Stresstests für Finanzprodukte bringen soll.

OpenGamma

OpenGamma unterstützt sich mit Aktien, Indexen, Derivaten und Termingeschäften plagende Anwender bei der Analyse, indem es Informationen von verschiedenen Quellen wie Bloomberg, Thompson Reuters und Activ Financial bezieht. Die OpenGamma-Plattform 2.0 kommt ein gutes halbes Jahr nach Version 1.2 und rechtfertigt die Erhöhung der Versionsnummer, indem sie jetzt auf Java 7 beruht. Dies soll zu einer höheren Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit gegenüber Java 6 führen. Die Compilierung der Software wurde vollständig auf Maven umgestellt. Die früher verwendeten Generierwerkzeuge Ant oder Ivy werden nicht mehr benutzt.

Zu den wichtigsten Neuerungen der Version 2.0 gehören außerdem die verbesserten Stresstests für Finanzprodukte und die Aufnahme weiterer Finanzprodukte. Stresstests ermöglichen den Benutzern, die Risiken von Finanzprodukten abzuschätzen. Dazu gibt es verschiedene Anforderungen wie Dodd-Frank, EMIR und Basel, die zu erfüllen sind. Mit OpenGamma 2.0 können die Anwender Risiko-Szenarien für Finanzprodukte entwerfen und analysieren, die diesen Anforderungen entsprechen. Neben den grundlegenden Funktionen steht dafür jetzt auch eine auf Groovy beruhenden domänenspezifische Sprache bereit, um diese Szenarien zu beschreiben.

Als neue Finanzprodukte wurden gelistete Produkte und Kredit-Derivate in OpenGamma aufgenommen. Die Unterstützung für gelistete Futures und Optionen, die in großen Mengen gehandelt werden, wurde verbessert.

Weitere Geschwindigkeitssteigerungen der Plattform kommen den Entwicklern zufolge von manuellen Optimierungen der Algorithmen. Diese waren nach ihren Angaben nötig, um angesichts des immer weiter wachsenden elektronischen Handelsvolumens der Wertpapiere und der immer schnelleren Änderungen eine befriedigende Leistung bieten zu können.

OpenGamma wird von der OpenGamma Limited entwickelt. Das Framework für Finanzdienstleister ist in Java geschrieben, spielt mit Excel und der Statistik-Software R zusammen und steht unter der Apache-Lizenz 2.0. OpenGamma 2.0 kann von der Projektwebseite heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
BTC (lucas, Mi, 17. Juli 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung