Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. Juli 2013, 12:37

Hardware::Tablets

Walmart verkauft XO-Tablet

Die US-amerikanische Handelskette Walmart bietet seit wenigen Tagen das kinderfreundliche XO-Tablet der One Laptop per Child Association (OLPCA) in ihrem Webshop an. In den Geschäften wird das Tablet ab dem 1. August erhältich sein.

OLPC XO Tablet mit XO Learning System

OLPC

OLPC XO Tablet mit XO Learning System

Das XO-Tablet wird von Sakar unter dem Markennamen Vivitar hergestellt. Das Gerät misst ca. 19,3 cm × 11,8 cm × 1 cm und ist mit einem berührungsempfindlichen 7″-Display mit einer Auflösung von 1024 px × 600 px ausgestattet. Im Inneren versieht ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,64 GHz seinen Dienst. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 1 GB und der persistente Speicher fasst 8 GB. Das Gerät bindet sich via WiFi 802.11 b/g/n in drahtlose Netzwerke ein. Das Tablet ist in ein robustes Gehäuse verpackt, das über einen Henkel verfügt, so dass Kinder es gut transportieren können.

Als Zielgruppe haben das OLPC-Projekt und Sakar Kinder und Jugendliche zwischen vier und 14 Jahren im Blick. Auf dem XO-Tablet sind Android 4.2 (Jelly Bean) und über 100 Apps vorinstalliert. Bis zu drei Kinder können persönliche Accounts in dem Gerät anlegen. Eltern haben einen vollen Zugriff auf das Android-System und können für jeden »Kinder-Account« kontrollieren, welche Apps ihren Weg auf das Tablet finden oder welche Inhalte Kinder im Internet oder Googles Appstore aufrufen dürfen. Das XO Journal zeigt Eltern, wie Kinder das Tablet nutzen, etwa welche Apps bevorzugt aufgerufen werden und ob es Lernfortschritte gibt. Ferner können sie ihr Kind mit Gleichaltrigen vergleichen. Die Oberfläche ist in Englisch und Spanisch lokalisiert, Übersetzungen in Italienisch und Französisch sollen noch in diesem Jahr folgen.

Kinder sollen das XO-Tablet nutzen, um ihre Umwelt zu entdecken. Dafür entwarf das OLPC-Team rund um den MIT-Professor Negroponte gemeinsam mit Common Sense Media und zahlreichen weiteren Partnern das XO Learning System, das die zentrale App des Tablets ist. Das XO Learning System beinhaltet viele altersgerechte Lernprogramme, die die jungen Nutzer einladen sollen, ihr Umfeld zu erforschen und sich mit anderen auszutauschen. Die vorinstallierte Software im Wert von über 250 USD umfasst Bücher, Programme, mit denen sich die Kinder künstlerisch betätigen oder sich mit Mathematik, Entwicklung, Projektplanung oder Reisen beschäftigen können. Zwei Kameras an der Vorder- und Rückseite ermöglichen es den Nutzern, Entdeckungen festzuhalten oder in Videochats mit anderen zu plauschen. Der Akku hält laut OLPC und Sakar bis zu 7,5 Stunden.

Walmart bietet das XO-Tablet in den USA für 149,99 USD (ca. 114 Euro) an. Neben Walmart soll es bald auch bei anderen Händlern sowie in Kanada und Europa erhältlich sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung