Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 20. August 2013, 12:22

Gemeinschaft::Personen

LinuxCon Europe und CloudOpen Europe

Zum nunmehr dritten Mal veranstaltet die Linux Foundation die Europa-Ausgabe der LinuxCon. Sie findet diesmal zusammen mit der parallel zum ersten Mal ausgerichteten CloudOpen Europe vom 21. bis 23. Oktober in Edinburgh, Schottland statt und kann mit prominenten Keynote-Sprechern, darunter Linus Torvalds und dem deutschen Linux-Urgestein Dirk Hohndel von Intel, aufwarten.

Linux Foundation

Die Linux Foundation hat ihr Programm für die diesmal in Edinburgh stattfindende LinuxCon Europe veröffentlicht. Zeit- und ortsgleich hat auch die CloudOpen Europe ihre Premiere auf dem Kontinent.

Hochkarätig sind die Keynote-Sprecher, darunter Linus Torvalds, der sich wie schon 2012 gemeinsam mit Intels Chief Linux Dirk Hohndel über aktuelle und zukünftige Entwicklung von Linux austauschen will.

Laut Programm gibt sich in Edinburgh weitere Linux- und OpenSource-Prominenz die Klinke in die Hand, wie etwa Karsten Gerloff, Präsident der Free Software Foundation Europe und Matthew Garrett, der Entwickler des UEFI-Secure-Boot-Loader Shim. Aufseiten der Kernel-Entwickler ist zum Beispiel Rafael J. Wysocki, Maintainer des Kernel-Codes für Powermanagement- und ACPI-Codes, zugegen. Unter den Key-Note-Sprechern sind auch Mark Hinkle von Citrix und Chris Aniszczyk von Twitter, sowie Sage Weil als einer der Keynote-Sprecher der CloudOpen. Der jetzt bei Inktank beschäftigte Weil ist derjenige, der die Entwicklung von Ceph initiiert hat. Die Vorträge und Veranstaltungen von LinuxCon und CloudOpen finden an allen drei Tagen parallel statt, wobei die Programm-Seite mit einer farblich abgestimmten Agenda bei der Orientierung hilft.

Am gleichen Ort, dem Edinburgh International Conference Centre, finden zudem in der gleichen Woche eine ganze Reihe von weiterer Konferenzen statt, darunter der KVM Forum & oVirt Workshop (21. bis 23. Oktober), der Tizen Developer Lab and Hackathon (21. und 22. Oktober), der Open Compute Engineering Workshop (21. und 22. Oktober), der Tracing Summit (23. Oktober), der Yocto Developer Day (23. Oktober), der Gluster Workshop (24. Oktober), der U-Boot Mini-Summit (24. Oktober), die Embedded Linux Conference Europe (24. bis 25. Oktober), der Automotive Linux Summit (24. bis 25. Oktober), der Xen Project Developer Summit (24. bis 25. Oktober) und die GStreamer Conference (24. bis 25. Oktober).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung