Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 9. August 2000, 19:08

Hardware

Cobalt Networks übernimmt Progressive Systems

Cobalt Networks gab heute die Vertragsunterzeichnung zur Übernahme von Progressive Systems, Inc., einem in Privatbesitz befindlichen Hersteller von Linux-basierten Network-Firewall-Lösungen, bekannt.

Cobalt Networks wird somit sämtliche im Umlauf befindlichen Aktien und Rechte der Progressive Systems Inc. erwerben. Den Kaufpreis wird Cobalt durch eine Kombination von Stammaktien und Barmitteln im Gesamtwert von 11 Millionen Dollar aufbringen. Durch diese Übernahme erweitert das Unternehmen seine Security-Technologie in erheblichem Umfang.

Progressive Systems, zählt seit 1996 zu den führenden Entwicklern von Sicherheitslösungen im Linux-Bereich. Das Unternehmen ist für seine stabilen ICSA- zertifizierten Firewall- und ausgereiften Virtual Private Technology-Lösungen (VPN) in unternehmenskritischen Umgebungen bekannt.

Stephen DeWitt, President und CEO von Cobalt Networks, kommentiert: »Da sich der web-orientierte Handel auf einem stetigem Höhenflug befindet, wachsen auch in gleichem Maße die Anforderung an die Security. Durch die Implementierung der Progressive-Technologien ist Cobalt in der Lage, umfassende und moderne Sicherheits-Lösungen im Server-Appliance-Bereich anzubieten.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung