Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. August 2013, 11:48

Hardware

Ugoos UM2: HDMI-Stick mit vier Kernen und zwei USB-Ports

Der chinesische Elektronikhersteller UGOOS Industrial hat mit dem Ugoos UM2 einen HDMI-Stick in sein Programm aufgenommen, der mit vier Kernen und zwei USB-Ports ausgestattet ist. Letztere dürften im Bereich der Rechenzwerge ein Alleinstellungsmerkmal sein.

Ugoos UM2 samt Zubehör

Ugoos Industrial Co

Ugoos UM2 samt Zubehör

Der Ugoos UM2 misst 142 x 95 x 21 mm. In dem kompakten Gehäuse ist ein Board mit einem ARM Cortex-A9-Prozessor RK3188 mit vier Kernen, einem integrierten Mali400-Grafikchipsatz und 2 GB Arbeitsspeicher untergebracht. Der RK3188 ist mit 1,2 GHz getaktet. Er erlaubt aber auch Frequenzen bis zu 1,8 GHz. Der Taktgeber der Mali400-GPU schwingt mit 500 MHz. Die Grafikkarte unterstützt OpenGL ES 1.1/2.0 und OpenVG 1.1 und kann 1080p-Videos bei einer maximalen Auflösung von 1920 x 1080 Pixel wiedergeben. Als persistenter Speicher dient ein 8 GB NAND-Flash-Chip. Optional sind auch Modelle mit 16 GB oder 32 GB Speicherplatz erhältlich.

Der HDMI-Stick ist mit einem MicroSD-Slot für Karten mit max. 32 GB sowie zwei USB-Ports sowie einem HDMI 1.3-Ausgang versehen. Er kommuniziert via WiFi 802.11 b/g/n oder Bluetooth v3.0 mit anderen Geräten. Der Ugoos UM2 hat eine maximale Leistungsaufnahme von 10 Watt. Das bedeutet, dass evtl. noch ein aktiver USB-Hub nötig ist, wenn mehrere Peripheriegeräte mit dem kleinen Rechner verbunden werden sollen. Laut UGOOS Industrial läuft der Stick bei Umgebungstemperaturen zwischen -10 °C und 40 °C zuverlässig.

Standardmäßig sind auf dem Ugoos UM2 Android 4.2.2 (Jelly Bean) sowie einige Anwendungen wie beispielsweise Google Play, Gmail etc. installiert. Zum Lieferumfang gehören standardmäßig neben dem Stick ein Netzteil (5V/2A) sowie HDMI-Kabel. Optional können Kunden auch ein Paket ordern, in dem bereits eine drahtlose Maus und Tastatur sowie ein USB-Kabel enthalten sind. Bei Ali Express beginnen die Preise für das Ugoos UM2-Basispaket momentan bei ca. 77 USD (etwa 58 Euro).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: 2 USB Ports (ralf schmitz, Di, 27. August 2013)
Re[2]: 2xusb als alleinstellungsmerkmal? (Baldrian, Di, 27. August 2013)
Re[2]: Häh? (Anonymous, Fr, 23. August 2013)
Re: 2 USB Ports (blablabla, Fr, 23. August 2013)
Re: Häh? (Horsti, Do, 22. August 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung