Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. August 2013, 13:58

Gesellschaft::Politik/Recht

Nouveau mit 3D-Beschleunigung für Tegra

Der freie Grafiktreiber Nouveau, der für 3D-Beschleunigung von Nvidia-Chips sorgt, läuft jetzt erstmals mit Nvidia Tegra-Prozessoren. Entsprechende Patches stellte Lucas Stach auf der Mailingliste vor.

Mirko Lindner

Nvidia Tegra ist eine Familie von Ein-Chip-Systemen, die neben einem ARM-Prozessor mit einem oder mehreren Kernen auch eine GeForce-Grafikeinheit enthalten. Sie werden unter anderem auch mit Android als Betriebssystem eingesetzt. Während wie bei den Desktop-Grafikchips proprietäre Treiber von Nvidia zur Verfügung stehen, mussten sich freie Treiber bisher weitgehend auf die 2D-Funktionen beschränken, für die Nvidia auch Spezifikationen veröffentlicht hatte. Nvidia unterstützte offenbar auch die Arbeit, den freien Treiber mit 2D-Beschleunigung auszustatten, wie im November 2012 bekannt wurde. Die 3D-Funktionen blieben dagegen unter Verschluss.

Im April 2013 gab es dann Anhaltspunkte, dass das deutsche Unternehmen Avionics Design, mit Unterstützung von Nvidia, einen freien Treiber mit 3D-Beschleunigung für Tegra schreibt. Der damals veröffentlichte Code war jedoch noch ohne nutzbare Funktionen und wurde wohl noch nicht in Mesa übernommen.

Ohne jede Unterstützung von Nvidia musste bisher das Nouveau-Projekt auskommen, das zwar dementsprechend nur langsam vorwärts kam, mittlerweile aber weitgehend erfolgreich ist. Nun hat Lucas Stach auf der Mailingliste von FreeDesktop.org Patches vorgestellt, die das möglich machen sollen, was laut Nouveau-FAQ nur mit einem separaten Treiber möglich schien: Tegra-Unterstützung in Nouveau. In seiner Patch-Serie sorgt er einfach nur dafür, dass Nouveau, ein Treiber im Linux-Kernel, auf den Tegra-Chips läuft. Später können nach seiner Erklärung noch einige Optimierungen vorgenommen werden. Wie der Entwickler schreibt, soll Nouveau jedoch mit seinen Patches bereits die (3D-) Beschleunigung nutzen können und bisher stabil laufen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung