Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 30. August 2013, 11:51

Software::Spiele

Natural Selection 2 für Linux verfügbar

Nachdem der Hersteller bereits vor geraumer Zeit den Ego- und Taktik-Shooter »Natural Selection 2« auch für Linux angekündigt hatte, steht das Spiel nun auch zum Bezug bereit. Zugleich startet die Spieleplattform Steam ein Aktionswochenende rund um den Titel.

Szene aus »Natural Selection 2«

steampowered.com

Szene aus »Natural Selection 2«

Natural Selection stellte ursprünglich eine Modifikation des Computerspiels Half-Life dar. Das Spiel verbindet Spielelemente eines Ego-Shooters, wie beispielsweise Counter Strike, mit denen eines Echtzeit-Strategiespiels, wie Starcraft. Die Mechanik ist dabei schnell erklärt: Aliens kämpfen gegen Marines in diversen Multiplayer-Gefechten um die Kontrolle der Karte und Ressourcen. Angeführt werden sie dabei jeweils von einem Kommandanten, in dessen Rolle der Spieler schlüpfen kann. Alternativ kann er das Geschehen auch aus einer Vogelperspektive koordinieren.

Die Fortsetzung »Natural Selection 2« behält weitgehend die Grundzüge des Originalspiels bei und wurde am 31. Oktober 2012 via Steam veröffentlicht. Die Engine des Titels wurde gegen eine Eigenentwicklung ausgetauscht und so setzt das Spiel nun auf die »Spark«-Engine auf.

Fotostrecke: 8 Bilder

Szene aus »Natural Selection 2«
Szene aus »Natural Selection 2«
Szene aus »Natural Selection 2«
Szene aus »Natural Selection 2«
Szene aus »Natural Selection 2«
Nun steht das Spiel auch Spielern unter Linux in Form einer Testversion zum Download zur Verfügung. Wie Holarse berichtet, ist der Titel allerdings noch nicht fertig. So plagen »Natural Selection 2« noch diverse Fehler und Unstimmigkeiten. Unter anderem müssen die Sprache auf Englisch und die Texturqualität auf Mittel gestellt werden, um auch unter Linux spielen zu können.

»Natural Selection 2« steht an diesem Wochenende zu vergünstigten Konditionen zum Kauf auf Steam bereit. Spieler, die den Titel vor dem Kauf ausgiebig testen wollen, erhalten zudem an diesem Wochenende die Möglichkeit, den Titel uneingeschränkt gratis zu spielen. Das Spiel ist dann mehrere Tage kostenlos nutzbar, muss aber nach der Testperiode gekauft werden, wenn es weiter gespielt werden soll.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung