Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 4. September 2013, 08:56

Software::Desktop::KDE

KDE SC 4.11.1 freigegeben

Die KDE-Entwickler haben KDE SC 4.11.1 als erstes monatliches Update von KDE SC 4.11 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören unter anderem Korrekturen in der PIM-Suite Kontact und dem Dateimanager Dolphin.

Das KDE-Team hat die erste Aktualisierung von KDE SC 4.11 veröffentlicht. KDE SC 4.11.1 konzentriert sich, wie jedes Mal bei den monatlich erscheinenden Updates der Umgebung und der Bibliotheken, ganz auf Fehlerkorrekturen und Ergänzungen der Übersetzungen, bringt aber keine wesentlichen neuen Funktionen. Es ist daher laut den Entwicklern risikolos, das neue Update zu installieren.

Fotostrecke: 6 Bilder

Benachrichtigungen mit den neuen Konfigurations-Buttons in KDE 4.11
Desktop von KDE 4.11
Das neue Batterie-Applet in KDE 4.11
Das neue KScreen zur Konfiguration der Monitore in KDE 4.11
Zeitversetztes Senden in Kontact in KDE 4.11
Alle drei Hauptkomponenten von KDE SC - Workspaces, Anwendungen und Entwicklungsplattform - wurden aktualisiert. Workspaces wird, wie mit dem Erscheinen von KDE SC 4.11 angekündigt, keine neuen Funktionen mehr erhalten, aber noch zwei Jahre lang mit Korrekturen versorgt.

Nach Angaben der Entwickler wurden eine Reihe von Fehlern im Window-Manager KWin, im Dateimanager Dolphin und in anderen KDE-Komponenten behoben. Der Plasma-Desktop soll zudem schneller starten. Verschiedene Komponenten wurden bezüglich ihres Speicherverbrauchs optimiert. Ab sofort ist das Drag and Drop von der Taskleiste in den Pager wieder möglich. Im Editor Kate wurden Korrekturen in der Syntaxhervorhebung und Farbe vorgenommen. Besonders viele, wenn auch kleine Korrekturen gab es in Kmahjongg. Einzelheiten findet man im Bugzilla-System des Projektes, das insgesamt 78 Fehler auflistet, die in der neuen Version von KDE SC 4.11 behoben sein sollten. Die tatsächliche Zahl von Korrekturen und Verbesserungen dürfte weit höher liegen. Unter anderem wurden auch viele Übersetzungen weiter verbessert und ergänzt.

KDE SC 4.11.1 steht als Quellcode auf dem KDE-Server zur Verfügung. Binärpakete für verschiedene Distributionen findet man auf der Download-Seite oder bei den jeweiligen Distributoren. Weitere Hinweise kann man der Informationsseite zu KDE SC 4.11.1 entnehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung