Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. September 2013, 17:44

Software::Desktop

Firefox und Thunderbird 24 freigegeben

Mozilla hat Firefox und Thunderbird in Version 24 veröffentlicht. Diese sind planmäßig als Versionen mit verlängerter Unterstützung erhältlich.

Mozilla Foundation

Firefox 24 und Thunderbird 24 werden als Versionen mit verlängerten Support angeboten und sind damit die Nachfolger von Firefox 17 und Thunderbird 17, deren Wartung bald endet. Die neuen sogenannten ESR (Extended Support Releases) werden 42 Wochen lang Updates erhalten, ein Kompromiss von Mozilla, um den Bedürfnissen von Unternehmen wenigstens ein wenig zu entsprechen. Die ESR-Version von Firefox ist allerdings nur auf dem FTP-Server zu finden.

Firefox 24 enthält als Neuerungen gegenüber Firefox 23 die Unterstützung für einen neuen Scrollbar-Stil in Mac OS X 10.7, einen neuen Menüpunkt, der alle Tabs rechts vom aktiven Tab schließt, und die Möglichkeit, Chat-Fenster durch einfaches Ziehen zu eigenständigen Fenstern zu machen. Neue Tabs sollen schneller geladen werden. Angepinnte Tabs lassen sich jetzt von Benutzern mit Behinderungen besser nutzen, und die Unterstützung für Revocation Lists wurde gestrichen.

Für Entwickler von Interesse sind Verbesserungen bei der Darstellung von SVG-Bildern, wenn es um Kachelung und Skalierung geht, und Verbesserungen der Browser-Konsole. Die Unterstützung für Sherlock-Dateien, die vom Anwendungs- oder Profilverzeichnis geladen werden, wurde gestrichen.

Die Android-Version von Firefox 24 enthält mehr Neuerungen als die Desktop-Version. So wurde WebRTC aktiviert, offene Tabs können zwischen NFC-fähigen Geräten ausgetauscht werden, Braille und Popup-Ankündigungen werden unterstützt und das Lesen bei Nacht soll dank eines neuen Nachtmodus besser möglich sein.

Zugleich mit Firefox wurde auch Thunderbird 24 veröffentlicht. Die Veröffentlichung ist noch nicht auf der Webseite zu finden. Die Änderungen dürften weitgehend denen von Firefox entsprechen, da beide auf demselben Code beruhen. Ebenso dürfte in Kürze eine neue Version von Seamonkey erscheinen.

Weitere Einzelheiten kann man in den Anmerkungen zur Veröffentlichung finden. Firefox 24 steht in zahlreichen Sprachen für Linux, Android, Mac OS X und Windows zum Download bereit. Die 64-Bit-Version für Linux findet man in Kürze auf dem FTP-Server.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: hot (Nokigieb, Mi, 18. September 2013)
Re[3]: hot (piccs, Mi, 18. September 2013)
Re[2]: hot (piccs, Mi, 18. September 2013)
Re[2]: hot (nano, Mi, 18. September 2013)
Re: Thunderbird & Mozilla? (krake, Mi, 18. September 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung