Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 25. September 2013, 12:06

Software::Entwicklung

Freie Version von Pycharm 3.0

Die plattformübergreifende Python-IDE Pycharm des Herstellers Jetbrains liegt mit der neuen Version 3.0 erstmals auch in einer quelloffenen Variante vor.

Pycharm 3.0

Jetbrains.com

Pycharm 3.0

Mit Jetbrains Pycharm 3.0 gibt es die plattformübergreifende Python-IDE auch in einer unter der Apache-2-Lizenz stehenden Community-Edition. Die kommerzielle Variante ist dafür funktionsreicher. Welche Neuerungen von Pycharm 3.0 welche Version betreffen, lässt sich der Produktankündigung zur Version 3.0 entnehmen. Weitere Unterschiede zwischen den beiden Versionen finden sich auf der Pycharm-Webseite. Die Community-Edition lässt sich ab sofort von der Download-Seite herunterladen.

So enthält die Community Edition jetzt beispielsweise ein vollständiges eingebettetes Terminal. Ferner hat der Hersteller die Code-Analyse verbessert und neue Refactoring-Werkzeuge sollen beim Verwalten und Optimieren des Codes helfen. Damit findet Pycharm einfacher Fehler und problematischen Code. Laut Angabe des Herstellers soll auch die Autovervollständigung intelligenter arbeiten und sinnvollere Alternativen vorschlagen. Darüber hinaus gibt es jetzt einen Variablen-Inspector. Mit dem können Entwickler die Inhalte von Variablen einfacher tracken und bei Bedarf bearbeiten. Außerdem erstrecken sich Code-Kompletion und Fehlerhervorhebung jetzt auch auf in String Literals eingebetteten Nicht-Python-Code.

Die Professional Version enthält neben den Neuerungen der Community-Version noch eine Reihe von Extras, etwa eine verbesserte Code-Durchsicht für SQL-Alchemy und Django. Ferner spürt die Profi-Version doppelten Code auf und unterstützt das Pyramid Web sowie das Web-2-Py Framework.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung