Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 18. Oktober 2013, 13:20

Software::Business

Opti.Tax für Linux erschienen

Die hsp GmbH hat ihre Bilanzsoftware Opti.Tax in einer Linux-Version veröffentlicht. Dies ermöglicht ab sofort den Einsatz eines Linux-Servers für die Unternehmenssoftware.

Opti.Tax ist nach Angaben des Herstellers hsp GmbH eine flexible Lösung zur Erstellung der E-Bilanz. Das in Java geschriebene Programm ermöglicht es unter anderem, die Benutzeroberfläche individuell anzupassen, und soll intuitiv zu bedienen sein. Wie die hsp GmbH schreibt, lässt sich Opti.Tax auch in jedes erdenkliche ERP-Komplettsystem problemlos einbinden. Dabei kann die Oberfläche mit dem Design des jeweiligen OEM-Partners versehen werden.

Nun ist das Programm erstmals auch für Linux erschienen. Da Opti.Tax in Java geschrieben ist, war diese Portierung offenbar nicht besonders schwer. Zudem ist die Software auf Umgebungen mit einem einzelnen Benutzer und auf Mehrbenutzer-Umgebungen mit Client und Server ausgelegt. Mit dem bereits vorhandenen Web-Client ließ sich die Software bereits bisher mit nahezu jedem beliebigen Endgerät benutzen, Linux also eingeschlossen.

Was noch fehlte, war eine Portierung auf Linux-Server und Linux-Clients. Zumindest erstere ist ab sofort ebenfalls verfügbar. Anfragen zu Preisen und für eine Demo-Version können an den Hersteller gerichtet werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Unseriös (haha, Di, 26. November 2013)
Re[2]: oje (stevenklein, Mo, 21. Oktober 2013)
darum wirklich unseriös (GoaSkin, Mo, 21. Oktober 2013)
Re[2]: Unseriös (Almin, Sa, 19. Oktober 2013)
Re: oje (unreal, Sa, 19. Oktober 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung