Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. Oktober 2013, 13:19

Software::Spiele

»Monaco« für Linux veröffentlicht

Der Indie-Titel »Monaco: What's Yours is Mine« ist ab sofort auch für das freie Betriebssystem Linux verfügbar.

Monaco: What's Yours is Mine

steampowered.com

Monaco: What's Yours is Mine

Ab sofort können Spieler des preisgekrönten »Monaco: What's Yours is Mine« ihre Abenteuer nicht nur unter Windows und Mac OS X, sondern auch auf Systemen mit Linux durchleben. Der Hersteller hatte die Veröffentlichung bereits angekündigt und machte sie jetzt real. So steht das Koop-Strategiespiel ab sofort für das freie Betriebssystem zum Kauf zur Verfügung.

Das von dem Indie-Studio »Pocketwatch« entwickelte »Monaco: What's Yours is Mine« befördert den Spieler in die Rolle eines Diebes, der wie in Steven Soderberghs Spielfilmklassiker »Ocean's Eleven« die einzelnen Kriminellen zur Zusammenarbeit zwingt und von den Figuren strategische Interaktion abverlangt. Bis zu vier Spieler können so in verschiedene Rollen schlüpfen und in der Vogelperspektive die Rahmenhandlung des Spiels bilden. Doch auch Einzelspieler kommen auf ihre Kosten, denn die unterschiedlichen Charakterklassen sorgen für den nötigen strategischen Tiefgang.

Zusammen mit der Freigabe der Linux-Version hat der Hersteller auch ein kostenloses Halloween-Update nachgereicht, das Monaco um eine neue Mini-Kampagne sowie um einen Zombie-Modus »Zonaco - Your Flesh is Mine« ergänzt. Zudem wird »Monaco: What's Yours is Mine« für kurze Zeit verbilligt angeboten. So kann das Spiel ab sofort von der Seite des Herstellers oder im Steam-Shop für knapp 6 Euro bezogen werden. Bei Steam steht zudem ein Viererpack für 16,79 Euro statt 41,99 Euro zum Bezug bereit.

Die Systemvoraussetzungen von Monaco sehen recht moderat aus. Benötigt werden mindestens ein 1,2 GHz schneller Prozessor, 450 MB Festplattenspeicher, eine OpenGL 2.1-Grafikkarte und eine Soundkarte. Die Steuerung kann wahlweise mit einem Gamepad, Tastatur oder Maus erfolgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: FreeBSD? (Lars, So, 27. Oktober 2013)
Re: FreeBSD? (Wat?, So, 27. Oktober 2013)
FreeBSD? (Lars, Do, 24. Oktober 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung