Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 5. November 2013, 18:47

Software::Desktop::KDE

KDE SC 4.11 aktualisiert

Die KDE-Entwickler haben KDE SC 4.11.3 als drittes monatliches Update von KDE SC 4.11 veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören unter anderem zahlreiche Korrekturen in der PIM-Suite Kontact und im UML-Modellierer Umbrello.

Desktop von KDE 4.11

KDE

Desktop von KDE 4.11

Das KDE-Team hat die dritte Aktualisierung von KDE SC 4.11 veröffentlicht. KDE SC 4.11.3 konzentriert sich, wie es bei den monatlich erscheinenden Updates der Umgebung die Regel ist, ganz auf Fehlerkorrekturen und Übersetzungen. Neue Funktionen wurden nicht hinzugefügt. Es ist daher nach Angaben der Entwickler recht risikolos, das neue Update zu installieren.

Der Fehler-Tracker des Projektes listet über 110 geschlossene Fehler und Korrekturen gegenüber KDE SC 4.11.2 auf. Nicht in diesem Log enthalten sind freilich Verbesserungen, die nicht als Fehler gemeldet oder nicht im Fehler-Tracker eingetragen wurden. Die vollständigen Änderungen sind dementsprechend nur aus den Logs der Versionsverwaltungssysteme ersichtlich.

Die meisten Korrekturen der aktuellen Version flossen in die Komponenten der PIM-Suite Kontact ein. So wurde unter anderem ein Fehler behoben, der die Suite zum Absturz bringen konnte, wenn eine Kalenderressource aus Akonadi entfernt wurde. Akonadi selbst sollte besser mit IMAP klarkommen und beispielsweise nicht mehr bei der Beendigung von KDE abstürzen. Ferner haben die Entwickler diverse Fehler der Mail-Komponente und im Korganizer korrigiert. Weitere Verbesserungen flossen zudem in den UML-Modellierer Umbrello ein. Gleich sieben Änderungen eliminieren Abstürze der Anwendung. Doch auch andere Fehler der Anwendung wurden beseitigt. Zudem wurde Plasma von diversen Abstürzen befreit – unter anderem auch, wenn ein Bild als Desktop-Hintergrund gewählt wurde.

KDE SC 4.11.3 steht als Quellcode auf dem KDE-Server zur Verfügung. Binärpakete für verschiedene Distributionen findet man auf der Download-Seite oder bei den jeweiligen Distributoren. Weitere Hinweise kann man der Informationsseite zu KDE SC 4.11.3 entnehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung