Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 20. August 2000, 23:06

Kurzmeldungen: Die Woche aus Linux-Sicht

Diese Nachricht faßt einige interessante Meldungen dieser Woche zusammen, die es nicht auf unsere Hauptseite geschafft haben.

Red Hat wird AMDs angekündigten 64-bit-Prozessor ebenfalls unterstützen und eine Distribution dafür entwickeln.

Apropos Portierungen: Simple Network Magic Corporation (SNMC) hat Linux auf ein kleines Embedded-Computer-Modul mit der Bezeichnung QS850 portiert. Als CPU kommt hier eine PowerPC-Variante zum Einsatz; dementsprechend basiert die Portierung auf dem PowerPC-Kernel (Version 2.2.5).

Zurück zu den 64-bit-CPUs: TurboLinux vermeldet die Unterstützung von Intels angekündigtem Itanium-Prozessor (mittlerweile in typischem Hacker-Humor als "Itanic" bezeichnet) und präsentierte auf der Linux World Expo letzte Woche bereits ein 64-bit Helix GNOME. Ebenfalls auf dieser Messe präsentierte man einen Itanium-Rechner von NEC mit 16 CPUs unter TurboLinux.

Für das populäre Programm XMMS, das MP3- und andere Audio-Dateien abspielen kann, steht jetzt ein MPEG1-Plugin zur Verfügung. Damit wird dieser Player nun auch zum Video-Player und wird damit seinem Namen (X MultiMedia System) vollauf gerecht.

Die Object Management Group (OMG), also die Organisation, die den CORBA-Standard voranbringt, ist nicht nur an der GNOME-Foundation (wir berichteten) beteiligt, sondern nimmt auch einen Vertreter von GNOME als "Platform Level" Mitglied in das Gremium auf.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung