Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 21. August 2000, 23:23

Open-Source-Wettbewerb in der Schweiz

Die IT-Support-Gruppe der ETH Zürich hat zusammen mit der Swiss Open Systems User Group /ch/open den ersten Open-Source-Wettbewerb in der Schweiz gestartet.

Die Ankündigung ist offenbar schon drei Monate alt, wurde aber erst jetzt durch einen Artikel auf Freshmeat bekannt.

Der von Sun Microsystems gesponserte Wettbewerb kann den Siegern Preise im Wert von mehreren tausend Franken einbringen.

Der Wettbewerb richtet sich ausschließlich an Personen mit Schweizer Wohnsitz oder Schweizer Staatsbürgerschaft. Wer diese Bedingung erfüllt und ein Open-Source-Projekt laufen hat oder daran teilnimmt, kann sich bis zum 1. Oktober 2000 bewerben. Die genauen Teilnahmebedingungen sind an der ETH zu finden.

Die Preisverleihung findet am 3. November 2000 statt. Zur Jury gehören u.a. Tobias Oetiker, Co-Autor des Programms MRTG, und Ralf Engelschall, Co-Autor von OpenSSL und Autor zahlreicher weiterer Open-Source-Programme.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 1 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung