Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 29. Januar 2014, 12:47

Software::Cloud

CloudControl mit Node.js-Unterstützung

Der Berliner PaaS-Anbieter CloudControl hat seine Plattform neben der schon vorhandenen Unterstützung der Programmiersprachen Java, PHP, Python und Ruby um Node.js-Support erweitert.

CloudControl

Ab sofort unterstützt cloudControl auch das ereignisgetriebene, nicht blockende I/O-JavaScript-Framework Node.js. CloudControl realisiert die Unterstützung von Programmiersprachen mit Hilfe eines sogenannten Buildpack-Systems. Ein Buildpack ist ein Paket aus standardisierten Skripten, welche das Vorbereiten und das Deployment von Anwendungen in verschiedenen Sprachen und Frameworks automatisieren.

Anwendungen in den Programmiersprachen Java, PHP, Python und Ruby lassen sich schon länger mit cloudControl betreiben. Das Platform-as-a-Service-Angebot unterstützt aber mit Hilfe von Third-Party-Buildpacks auch C, Perl, Go und Erlang. Das jetzt hinzugefügte Programmier-Framework Node.js wird allerdings im Gegensatz zu Third-Party-Buildpacks von cloudControl offiziell unterstützt, sodass bei Problemen nicht nur die cloudControl-Gemeinschaft zur Seite steht. Fragen zu Node.js beantworten die cloudControl-Experten selbst, wahlweise per E-Mail oder Telefon.

Node.js ist ein auf Googles JavaScript-Engine V8 basierendes ereignisgetriebenes, nicht blockendes I/O-Framework und unterstützt Programmierer beim Entwickeln von auf Server und Client asynchron laufenden JavaScript-Programmen, die über Ereignisse miteinander kommunizieren. Node.js bietet eine ressourcenschonende Architektur, welche eine große Anzahl gleichzeitig bestehender Netzwerkverbindungen ermöglicht. Vergleichbare Anwendungen starten ohne Node.js für jede geöffnete Verbindung einen eigenen Thread. Node.js wurde estmals 2009 vorgestellt und ist heute eine der wichtigsten Strömungen in der Softwareentwicklung.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung