Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 11. Februar 2014, 13:25

Unternehmen::Veranstaltungen

8. Umfrage zur Open Source-Zukunft gestartet

Die US-Unternehmen Black Duck und North Bridge haben zum 8. Mal eine Umfrage gestartet, die einen Ausblick auf die Zukunft von Open Source ermöglichen soll.

Mirko Lindner

Die Umfrage zur Open Source-Zukunft findet mittlerweile jährlich statt. Sie ist nach Angaben der Initiatoren eine Bestandsaufnahme der Open Source-Industrie und eine Analyse kommender Trends. Sie spiegelt die Ansichten und Einsichten der Verantwortlichen in den führenden Open Source-Unternehmen und den wichtigsten Open Source-Organisationen wider. Die Teilnahme an der Umfrage, die bereits begonnen hat und noch bis 5. März läuft, steht allen Interessierten aus der IT-Technologie offen. Sie ist erreichbar auf Survey Monkey.

Die Organisatoren der Umfrage sind wie in den Jahren zuvor die Unternehmen Black Duck Software, ein Beratungsunternehmen für Open Source, und North Bridge Venture Partners, ein Risikokapitalgeber. Eine Reihe von Open Source-Unternehmen und Organisationen unterstützt die Umfrage, von der Apache Foundation über Credativ und die Eclipse Foundation bis zu Red Hat und Suse.

Themen der Umfrage sind unter anderem die Stärken und Schwächen von Open Source-Software (OSS), Verbreitung von OSS, Gründe für ihren Einsatz und die Verteilung auf verschiedene Einsatzgebiete. Die Ergebnisse werden in einem Webinar am 3. April vorgestellt und sollen auch auf der Webseite von Black Duck bereitgestellt werden. Die Ergebnisse der früheren Umfragen sind bei Black Duck ebenfalls noch verfügbar. Im letzten Jahr war eine der Hauptaussagen der Umfrage, dass OSS als innovativ gilt und in Unternehmen weit verbreitet ist. Die Barrieren, die einer Nutzung in Unternehmen entgegen stehen, sind kleiner geworden, aber immer noch hatten einige Unternehmen rechtliche Bedenken bezüglich der Lizenzierung, hielten die Inbetriebnahme für schwierig oder konstatierten mangelnde Vertrautheit mit OSS-Projekten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung