Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. Februar 2014, 15:56

Unternehmen

Linux Foundation: Linux-Kenntnisse immer mehr gefragt

Laut dem neu herausgegebenen Job-Report 2014 der Linux Foundation ist die Nachfrage nach Linux-Kenntnissen ungebrochen wachsend und Linux-Könner werden überdurchschnittlich bezahlt.

Linux Foundation

Linux steht immer mehr im Zentrum der Unternehmensstrategien, befindet der jetzt herausgegebene Linux-Job-Report 2014 der Linux Foundation. Die Unternehmen suchen wie schon im letzten Jahr dringend nach Linux-Fachleuten und locken diese mit überdurchschnittlichen Gehältern.

Die Linux Foundation erstellte den Bericht zusammen mit der Job-Börse Dice, die seit eineinhalb Jahren Besitzerin der populären Open-Source-Webseiten Sourceforge, Freecode und Slashdot ist. Der diesjährige Bericht ist der dritte, der in Zusammenarbeit mit Dice erscheint.

Inhalte des Berichts sind unter anderem Angaben zu Linux Job-Trends und Hinweise zu den Möglichkeiten, Linux-Fachleute zu finden. Dabei übersteigt die Nachfrage offenbar immer noch das Angebot deutlich, was den Linux-Fachleuten »unbegrenzte« Karriere-Chancen eröffnet und exzellente Zukunftsaussichten bietet.

Der Bericht beziffert den Anteil der Manager, die in diesem Jahr jemanden mit guten Linux-Kenntnissen einstellen wollen, auf 77 Prozent. Vor einem Jahr waren es noch 70 Prozent. Zudem suchen sie mehr Linux-Fachleute als zuvor. 46 Prozent der befragten Manager planen, mehr Leute einzustellen, vor einem Jahr waren es 43 Prozent. Unter den teilnehmenden Linux-Fachleuten sagten 68 Prozent aus, dass ihnen ihre Linux-Kenntnisse mehr Karriere-Chancen beschert haben, und 64 Prozent wählten Linux, weil es in der heutigen Technologie-Infrastruktur überall präsent ist.

Der Bericht beruht auf den Angaben von 1100 Managern und 4000 Linux-Fachleuten, die im November und Dezember 2013 erfragt wurden. Von den Managern arbeiten 58% in Firmen, die ihren Hauptsitz in Nordamerika haben, 21% in europäischen und 7% in asiatischen Firmen. 34 Prozent der Linux-Fachleute gab an, sich schon mindestens zehn Jahre mit Linux zu befassen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 19 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung