Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 24. August 2000, 21:05

Software::Security

Sicherheitslücken in mehreren Programmen

In den letzten Tagen gab es eine Reihe von Updates sowie neu entdeckte Sicherheitslücken.

Gleich zwei Probleme wurde in Helix GNOME bekannt: Im Installer und im Update-Programm. Korrigierte Pakete stehen bereits zur Verfügung. Nur Helix GNOME ist betroffen, nicht das normale GNOME.

Nachdem Netscape 4.75 erschienen ist, haben alle größeren Distributionen außer Debian Updates herausgegeben: Caldera, Mandrake, SuSE und Red Hat.

Für das Zope-Problem war eine weitere Runde von Updates fällig, da der erste Update das Problem nicht vollständig löste. Debian hat dazu eine aktualisierte Warnung herausgegeben. Updates gibt es auch von Mandrake und Red Hat.

In xlockmore, dem Screensaver, der erst vor drei Monaten unangenehm aufgefallen war, gibt es erneut ein Problem. Mandrake und Debian haben bereits Updates herausgegeben.

Red Hat hat eine Sicherheitslücke in xchat entdeckt und einen Update erstellt. Das Programm dürfte zum Glück nicht allzu weit verbreitet sein.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung