Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 28. März 2014, 12:54

Unternehmen

Red Hat wächst weiter

Red Hat hat die Bilanz des Quartals Dezember bis Februar und des beendeten Geschäftsjahres 2014 vorgelegt. Auch wenn sich das Wachstum etwas verlangsamt hat, liegen die Zahlen immer noch mindestens 15% über denen des Vorjahres.

Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Red Hat

Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Das Geschäftsjahr 2014 vom 1. März 2013 bis zum 28. Februar 2014 brachte dem Linux-Distributor einen Umsatz von 1,53 Mrd. US-Dollar, 15% mehr als im Jahr zuvor. Der erzielte Gewinn stieg von 150 Mio. USD auf 178 Mio. Dabei hat Red Hat im vergangenen Jahr noch 239 Mio. USD aufgewendet, um fünf Millionen eigene Aktien zurückzukaufen.

Das vierte Quartal des Geschäftsjahres war dabei das herausragende. In diesem Quartal stieg der Umsatz auf ziemlich genau 400 Mio. USD, davon wurden 351 Mio. aus Support-Abonnements erwirtschaftet. Dies entspricht einer Steigerung um 15 bzw. 16 Prozent gegenüber dem vierten Quartal im Jahr zuvor. Wie Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat, angab, verzeichnet der Distributor weiterhin eine große Nachfrage nach den Red Hat-Technologien und konnte im letzten Quartal eine Rekordzahl von Aufträgen mit einem Volumen über einer Million USD verbuchen. Darüber hinaus hat Red Hat nach seinen Angaben bereits erste Kunden für neu hinzukommende Produkte gewonnen.

Der Nettogewinn des vierten Quartals lag bei 45 Mio. USD, sieben Mio. weniger als im Quartal davor, aber zwei Mio. mehr als vor einem Jahr. Das Unternehmen hat nach Auskunft von Finanzchef Charlie Peters große Investitionen in verschiedene Technologien, besonders im hybriden Cloud-Computing, getätigt und ist auf weiteres Wachstum eingestellt. Die Guthaben von Red Hat erreichten zum Quartalsende 1,49 Mrd. US-Dollar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[7]: Booorrrr... (Anonymous, So, 30. März 2014)
Re[5]: Booorrrr... (SebastianB, Sa, 29. März 2014)
Re[8]: Booorrrr... (cadr, Sa, 29. März 2014)
Re[7]: Booorrrr... (abendmuffel, Sa, 29. März 2014)
Re[4]: Sponsored by Microsoft (cadr, Sa, 29. März 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung