Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 22. April 2014, 08:30

Hardware::Systeme

ArchivistaBox Dolder: Dokumentenverwaltung auf Minirechner

Das Schweizer Softwarehaus Archivista GmbH bietet mit der neuen ArchivistaBox Dolder eine Dokumentenverwaltung an, die auf einem lüfterlosen Kleinstrechner vorinstalliert und sofort einsetzbar ist.

ArchivistaBox Dolder

archivista.ch

ArchivistaBox Dolder

Die ArchivistaBox Dolder enthält eine Dokumentenverwaltung mit umfassenden Funktionen. Sie arbeitet webbasiert und ist daher plattformunabhängig mit jedem Browser nutzbar. Für die Massenverarbeitung steht ein Netzwerkordner zur Verfügung. Eine integrierte Versionierung sorgt dafür, dass jederzeit sämtliche Varianten einer Datei greifbar bleiben. Jedes Dokument kann auch als PDF-Datei oder als Bild abgerufen werden.

Dokumente in Papierform gelangen über netzwerkfähige Multifunktionsgeräte und über direkt angeschlossene Scanner ins Archiv. Informationen, die weder als Datei noch in Papierform zur Verfügung stehen, können in die ArchivistaBox gedruckt werden. Bilder lassen sich auch direkt von Kameras einlesen. Eine automatische Bildanalyse sorgt laut dem Hersteller dafür, dass das gleiche Bild nicht mehrfach abgelegt wird.

Die Hardware enthält einen Dual Core-Prozessor, der auch unter Last nicht mehr als 12 Watt an Energie benötigt. Laut dem Anbieter ist er schnell genug, um mehr als 10.000 eingescannte Seiten pro Tag zu verarbeiten. Die interne Kapazität der Box liegt allerdings nur bei 100.000 Seiten, so dass empfohlen wird, das System nur bis zu einem maximalen Aufkommen von 200 Seiten pro Tag einzusetzen.

Die lüfterlose ArchivistaBox Dolder kommt mit 2 GB RAM und interner Festplatte und wiegt nur 600 Gramm. Sie ist zum Preis von 360 Franken oder 300 Euro netto erhältlich. Alternativ steht die kostenfreie ArchivistaCloud auf der Homepage archivista.ch zur Verfügung. Bei ihr handelt es sich um ein virtuelles System mit demselben Software-Umfang wie bei der ArchivistaBox Dolder, jedoch ohne die Hardware.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Was ist drin? (Pfister, Di, 22. April 2014)
Re: Was ist drin? (Sieht nach einer APU aus, Di, 22. April 2014)
Re: Was ist drin? (tfg, Di, 22. April 2014)
Was ist drin? (RudiL, Di, 22. April 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung