Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. April 2014, 14:11

Software::Spiele

Wasteland 2 für Linux herausgegeben

Knapp zwei Jahre nach der Initialankündigung von Wasteland 2 steht der Titel mit einer ersten Betaversion auch Spielern unter Linux zum Bezug bereit. Bei Wasteland 2 handelt es sich um ein postapokalyptisches Computer-Rollenspiel von Brian Fargo und InXile Entertainment.

Wasteland 2

steampowered.com

Wasteland 2

Zwei Jahre ist es her, als die Entwickler des kommenden Titels »Wasteland 2« angekündigt hatten, ihr Spiel über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanzieren zu wollen. Nachdem die Mittel für das eigentliche Spiel zusammengetragen wurden, sollte eine zweite Phase der Finanzierung anlaufen, die neben der Ausdehnung der Handlung auch eine Portierung auf Linux und Mac OS X umfasste. Als zwingende Voraussetzung nannten die Entwickler, mindestens 1,5 Millionen US-Dollar von den Schwarminvestoren zusammentragen zu können. Auch diese Hürde wurde genommen und einer Portierung des Titels auf die zwei weiteren Plattformen stand eigentlich nichts mehr im Wege.

Ernüchterung kam für die Linux-Spieler allerdings, als die ersten Testversionen des Spiels erschienen. Denn entgegen der ursprünglichen Planung wurde das freie Betriebssystem nicht unterstützt. Das ändert nun die Freigabe der ersten Betaversion, die ab sofort allen Interessenten zum Bezug bereitsteht. Neben Linux bietet die neue Version ein neues Gebiet, Tutorials, Balance-Korrekturen und zahlreiche Geschwindigkeits- sowie Spieleverbesserungen.

Fotostrecke: 6 Bilder

Wasteland 2
Wasteland 2 - Spielszene
Wasteland 2 - Spielszene
Wasteland 2 - Spielszene
Wasteland 2 - Spielszene
Bei Wasteland 2 handelt es sich um ein postapokalyptisches Computer-Rollenspiel von InXile Entertainment. Das Spiel ist ein direkter Nachfolger des 1988 erschienenen, gleichnamigen Titels. Die Handlung basiert dabei auf einer alternativen Zeitlinie. So kam es im Jahre 1998 im Zuge von Meteoriteneinschlägen auf der Erde zu einem nuklearen Krieg zwischen den verfeindeten Mächten Sowjetunion und USA. Nachdem der Großteil der Erdbevölkerung starb, kämpfen die Überlebenden gegen die lebensfeindliche Umwelt und ihre Mitmenschen. Die Grafikdarstellung erfolgt dabei aus einer isometrischen Perspektive und die Kämpfe verlaufen rundenbasiert.

Wasteland 2 steht allen Personen, die sich an der Crowdfunding-Aktion mit ausreichend Mitteln beteiligt haben und allen Vorbestellern für Linux, Mac OS X und Windows zum Bezug bereit. Das Spiel kann darüber hinaus bereits jetzt schon in diversen Editionen käuflich erworben werden. Einen Überblick über das Spiel liefert ein »Gameplay-Trailer« auf der Seite von Steam.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung