Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 30. April 2014, 08:38

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Linuxwochen 2014 Wien vom 8. bis 10. Mai

Bei freiem Eintritt laden die Veranstalter der Linuxwochen Wien auch heuer wieder Entwickler, Anwender, Administratoren und alle Interessenten an freier Software nach Wien ein. Neu im Programm sind unter anderem die Tracks 3D-Druck, Privacy & Security und OpenStreetMap.

In den Räumlichkeiten der Fachhochschule Technikum Wien werden zum 15. Mal - die Linuxwochen Wien finden seit 2002 statt - wieder eine Reihe an Vorträgen und Workshops zu den Themen Open Source-Software, Open Hardware, Open Data, IT-/System-Administration, Software-Entwicklung, sowie als Highlight im neuen Track Privacy & Security abgehalten.

Die Veranstaltungen finden von Donnerstag 8. Mai bis Samstag 10. Mai jeweils von 11:00 bis 19:00 (Do, Fr) bzw. 17:00 (Sa) statt. Die Terminüberschneidung mit dem LinuxTag in Berlin konnte von den Veranstaltern nicht vorausgesehen werden, da sie ihren Termin bereits früher festgelegt hatten. Nichtsdestotrotz konnten die Wiener Linuxwochen auch Referenten aus Deutschland für sich gewinnen. So umfasst das Programm 88 Veranstaltungen in 10 Tracks, das sind mehr als halb so viele wie die kostenpflichtige deutsche Parallelkonferenz.

Eigene Tracks stehen erstmals der OpenStreetMap- und 3D-Druck-Gemeinschaft zur Verfügung, die in Wien wie schon auf früheren Linuxwochen stark vertreten sind. Anlässlich der Enthüllungen im letzten Jahr wurde nun auch ein Track Privacy & Security begonnen, mit dabei ist auch die bekannte Initiative Bettercrypto, die auch in Wien gestartet wurde.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung