Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 5. Mai 2014, 09:28

Software::Spiele

Warsow 1.5 mit modernisierter Kampfsau

Die Warsow-Entwickler haben ihren First-Person-Shooter in der Version 1.5 veröffentlicht. Das Ballerspiel mit neckisch bunten Comic-Charakteren basiert auf der QFusion-Engine und steht unter der GPL.

Jason Padpork in Warsow 1.5

Warsow-Projekt

Jason Padpork in Warsow 1.5

Zu den visuellen Neuerungen in Warsow 1.5 zählt der überarbeitete Charakter der »heroischen Kampfsau« Jason Padpork. Das Spielermodell wurde von dem Entwickler Matteo Pignatelli komplett neu gestaltet und soll frischen Wind in die Warsow-Optik bringen. Die Map Wdm2 wurde ebenfalls modernisiert und mit neuen Texturen sowie Details versehen. Die QFusion-Engine unterstützt die Antialiasing-Methode FXAA (Fast Approximate Antialiasing), mit der sich die visuelle Darstellungen verbessern lassen, wenn andere Methoden wie MSAA (Multisample Anti Aliasing) oder CSAA (Coverage Sampling Anti Aliasing) nicht verfügbar sind. Die Entwickler verbesserten die Bewegungen der Charaktere, die sich ihren Weg in der Regel rennend und hüpfend durch die Spielwelt bahnen. Innerhalb des Spiels können TrueType- und OpenType-Schriften für die Textausgabe verwendet werden. Bitmap-Schriften werden nicht mehr unterstützt.

Warsow 1.5 unterstützt nun Übersetzungen. Bisher wurden die Dialoge des Spiels bereits in elf Sprachen übersetzt, darunter auch in Deutsch. In Warsow 1.5 integrierten die Entwickler einen HTTP-Server, mit dem Spieler leichter neue Maps herunterladen können. Das Spiel kann nun erkennen, ob bei Alt, Shift und Strg linke oder rechte Tasten gedrückt wurden, und es werden Demo-Dateien mit Gzip komprimiert.

Das Rendering-Backend schrieben die Entwickler komplett neu und machten es GLSL2-kompatibel. Die Rendering-Engine in Warsow 1.5 kann Lauboberflächen rendern und Partikel bei Explosionen und Lichthofschattierungen besser darstellen. In Chat-Boxen lassen sich Spielernamen und in der Konsole verschiedene Kommandos mittels der Tab-Taste vervollständigen. Für Entwickler ist erwähnenswert, dass die Spielmodule nun C++-kompatibel sind und AngelScript auf Version 2.28.1 aktualisiert wurde. Weitere neue Funktionalitäten, Verbesserungen und Fehlerbehebungen sind im Changelog aufgelistet.

Warsow läuft unter Linux, Mac OS X und Windows. Die aktuelle Version 1.5 ist im Binärformat für Ubuntu 14.04 oder Windows sowie als Quelltextarchiv im Downloadbereich des Spiels verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung