Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 13. Mai 2014, 12:44

Software::Web

XWiki 6.0 freigegeben

Die in Java implementierte Wiki-software XWiki ist in der Version 6.0 erschienen. Sie benötigt Java 7 und kann mit erhöhter Geschwindigkeit aufwarten.

Gestapelte Balkendiagramme in XWiki 6.0

xwiki.org

Gestapelte Balkendiagramme in XWiki 6.0

Die unter der LGPLv2.1 veröffentlichte Java-Anwendung XWiki ist nicht nur ein Wiki, sondern bietet darüber hinaus auch ein Blog und CMS-Funktionalitäten. Weitere Funktionen sind der Import von Dokumenten, WebDAV, Suchfunktionen mit Lucene und Solr und die automatische Ausführung von Funktionen.

XWiki 6.0 setzt Java 7 als minimale Java-Version voraus. Ein Schwerpunkt der neuen Version war eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit, wozu die verbesserte Java-Version auch ihren Teil beigetragen haben dürfte.

Die neue Version zeigt in der Wiki-Übersicht keine Wikis mehr an, auf die der Benutzer keinen Zugriff hat. Gastbenutzer sehen standardmäßig ein Unterwiki nur noch, wenn sie auf das Hauptwiki zugreifen dürfen. Das kann allerdings geändert werden, indem man den Gastbenutzern explizit Zugriff auf das Unterwiki gewährt.

Das Diagramm-Makro wurde um zwei- und dreidimensional dargestellte gestapelte Balkendiagramme bereichert. Einige Verbesserungen wurden im Anwendungs-Panel vorgenommen. XAR-Dateien können nun ohne Größenbeschränkung importiert werden. Die neue Skin »Flamingo«, die auf dem Bootstrap-Framework beruht, soll das Aussehen von XWiki modernisieren. Daneben gab es noch viele kleine Verbesserungen sowie Neuerungen für Entwickler. Einzelheiten kann man in den Anmerkungen zur Veröffentlichung finden.

XWiki erfordert einen Servlet-Container wie Tomcat, Jetty, GlassFish, JBoss oder Apache Geronimo und ein relationales Datenbanksystem (etwa MySQL, PostgreSQL, HSQL, Oracle, DB2) sowie zahlreiche weitere Abhängigkeiten wie Groovy, Maven und Apache Tika. Die aktuelle Version 6.0 des Wiki-Systems kann von der Projektwebseite heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung