Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 31. August 2000, 15:16

Surf1 ist pleite

Nachdem der Bitburger Internetanbieter in den letzten Tagen mit massieren Problemen zu kämpfen hatte, wir berichteteten darüber ([a 0.2097]Bericht 1[/a], [a 0.2104]Bericht 2[/a]) hat dieser heute eine vorläufige Insolvenzverwaltung beantragt.

Grund für das aus des Flatrate-Anbieters seien finanzielle Probleme, wie der Heise-Verlag in einem Interview feststellte. Auch die kürzlich akgekündigte Preiserhöhung der Surf1-Faltrate auf den doppelten Preis konnte das Unternehmen nicht mehr vor der Pleite retten.

Wie zukünftig nun mit den Kunden von Surf1 verfahren wird ist noch völlig unklar. Für die Kunden dürfte jetzt vor allem die Frage nach Rückerstattung der bereits im vorraus gezahlten Beiträge interessant sein. Auch hier gibt es noch keine weiteren Informationen. Im laufe des heutigen Tages soll eine Stellungnahme des Unternehmens veröffentlicht werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung