Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 23. Mai 2014, 13:02

Hardware::Heimautomatisierung

MashBerry: Bier brauen mit dem Raspberry Pi

Mit MashBerry steht allen Liebhabern der Bierbraukunst eine auf einem Raspberry Pi basierende Bierbrausteuerung zur Verfügung. Die Software sowie eine Beschreibung zum Bau der Hardware können ab sofort von der Seite des Autors heruntergeladen werden.

MashBerry: Bier brauen mit dem Raspberry Pi

Sebastian Düll

MashBerry: Bier brauen mit dem Raspberry Pi

Wie Sebastian Düll bekannt gab, steht ab sofort mit MashBerry allen Interessenten eine auf dem Raspberry Pi basierende Bierbrausteuerung zur Verfügung. Mit der Neuentwicklung kann der Hobbybrauer den Maischeprozess beim Bierbrauen automatisieren. Somit entfällt eine aufwendige, manuelle Regelung der verschiedenen Temperaturstufen während des Maischeprozesses.

Bedient wird MashBerry über eine Weboberfläche oder ein Display und eine Infrarotfernbedienung. Die gesamte Konfiguration wie Rezepteingabe, Reglereinstellungen, usw. erfolgt dabei über die eingebaute Weboberfläche. Zur Temperaturregelung wird ein PID-Regler eingesetzt, die Temperaturmessung wird wahlweise über einen PT1000 oder einen Dallas 18B20 realisiert. Die Heizung wird über ein Solid-State-Relay angesteuert.

Die nötige externe Beschaltung des Raspberry besteht aus nur wenigen Bauteilen und kann von der Seite des Entwicklers heruntergeladen werden. Ferner bietet der Autor auch die Software zum Bezug an. Sie steht unter den Bedingungen der GNU General Public License (GNU GPL).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung