Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 27. Mai 2014, 10:21

Software::Grafik

Zeichenprogramm Pinta 1.5 mit Plugins

Die Entwickler des freien Bildbearbeitung- und Zeichenprogramms Pinta haben Version 1.5 veröffentlicht, die einige Neuerungen mitbringt. Insbesondere unterstützt das Programm jetzt Plugins.

Bildbearbeitungs- und Zeichenprogramm Pinta

pinta-project.com

Bildbearbeitungs- und Zeichenprogramm Pinta

Pinta will eine leichtgewichtige Alternative zu anderen Bildbearbeitung- und Zeichenprogrammen sein. Als Vorbild diente das unter MS Windows verfügbare Paint.NET, desen Codebasis Pinta teilweise auch nutzt. Im Gegensatz zu seinem Vorbild ist Pinta allerdings vollständig frei und wird auch für Linux und Mac OS X entwickelt.

Nach der Freigabe der Version 1.0 vor gut drei Jahren wäre das Programm beinahe eine kurze Episode geblieben, nachdem sein ursprünglicher Entwickler keine Lust mehr hatte, weiterzumachen, und Pinta schon für tot erklärte. Doch kurz danach formte sich eine neue Gemeinschaft, die die weitere Entwicklung übernahm, was schnell zu Fortschritten und zu neuen Versionen bis 1.4 führte.

Die jetzt freigegebene Version 1.5 bringt als wesentliche neue Funktion die Einführung von Plugins, in Pinta als Add-ins bezeichnet. Es gibt einen Add-in Manager im entsprechenden Menü, der das Durchstöbern und Installieren der verfügbaren Add-ins ermöglicht. Bisher stehen nur wenige Plugins zur Verfügung, aber die Gemeinschaft ist eingeladen, neue Plugins zu entwickeln. Wie das geht, ist im Wiki dokumentiert. Die Pinta-Entwickler sind bereits dabei, ein Repositorium für die von der Gemeinschaft bereitgestellten Plugins einzurichten.

Zu den weiteren Neuerungen von Pinta 1.5 gehören Texte, die sich wieder editieren lassen, Mauszeiger, die ihre Größe an die aktive Pinselgröße anpassen, Rotation einer Auswahl mit der rechten Maustaste, Invertierung einer Auswahl, neue oder überarbeitete Mauszeiger für jedes Werkzeug, ein verbesserter JPEG-Kompressionsdialog, der sich die früheren Einstellungen merkt, und Vorschau auf Bilder in weiteren Formaten im Dateidialog.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung