Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Juni 2014, 13:03

Software::Web

Content Management Framework Kajona in Version 4.5 veröffentlicht

Das mittlerweile fünfte Update von Kajona 4 erweitert die schnelle Suchfunktion innerhalb des freien Content Management Systems und führt tiefgreifende Optimierungen und Umstrukturierungen ein.

Kajona ist ein ist ein freies Content Management System mit vielen Funktionen, das schlank und schnell sein soll. Es benötigt PHP 5 und kann MySQL oder PostgreSQL als Datenbank verwenden. Es ist mehrsprachig und modular.

Kajona 4.5 bringt nach Angaben der Entwickler tiefgreifende Optimierungen und Umstrukturierungen zentraler Komponenten des Frameworks. Die bereits seit Kajona 4.4 im Backend zur Verwendung kommende, neue Such-Engine wurde nun auch in das Portal integriert. Ab sofort stehen Anwendern somit auch im Portal sämtliche Funktionalitäten der Index-basierten Suche zur Verfügung, die zudem auch schneller sein soll. Der in Kajona integrierte Indexer wurde teilweise neu implementiert, um auch den Index schneller zu erzeugen. Für Entwickler gibt es detaillierte Informationen zur Aufnahme eigener Objekte in den Index.

Fotostrecke: 3 Bilder

Suche im Portal in Kajona 4.5
Media-Manager in Kajona 4.5
Paketverwaltung in Kajona 4.5
Die Paketverwaltung wurde um zusätzliche Operationen und Validierungen ergänzt. Neben der Installation und Aktualisierung von Paketen ist nun auch das vollständige Entfernen eines bereits installierten Paketes möglich. Die Upload-Komponente im Modul Mediamanager wurde, ebenso wie im Element Portalupload, aktualisiert. Auch die neue Version unterstützt den parallelen Upload von Dateien, bietet nun aber, je nach Dateityp, bereits vor dem Upload eine Vorschau der hochzuladenden Dateien.

Die Art und Weise, wie Events in Kajona erzeugt und verarbeitet werden, wurde in der neuen Version grundlegend überarbeitet. Neue Events lassen sich nun rein deklarativ in das System einbetten, einzelne Pakete sollen dadurch noch unabhängiger voneinander sein. Eine Übersicht des neuen Event-Mechanismus sowie eine Übersicht der bestehenden Events für Entwickler ist verfügbar.

Mit Kajona 4.5 wurde auch der vollständige Umzug von Subversion zu Git vollzogen. Der Quellcode des Projekts wird nun auf Github verwaltet.

Darüber hinaus gab es auch interne Verbesserungen für Entwickler. Eine Liste aller Änderungen findet sich im Änderungslog. Der Download ist von der Webseite von Kajona möglich. Eine Aktualisierung ist direkt aus dem System heraus möglich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung