Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 6. September 2000, 09:00

Software

Corel und PCTEL liefern erstes Linux-kompatibles Software-Modem

Corel will eine Partnerschaft mit PCTEL eingehen, um das erste Linux-kompatible Software-Modem auf den Markt zu bringen.

Dies ermöglicht eine sehr billige Modem-Verbindung ins Internet. Der Treiber wird in die nächsten Versionen von Corel Linux integriert.

"Es gibt ein signifikantes Kunden-Interesse an Linux-basierten Internet-Zugangsgeräten", sagte Peter Chen, Chef von PCTEL. Damit dürfte auch klar sein, wo der Markt für diese Technologie liegt. Denn während Software-Modems flexibel und billig sind, belasten sie die CPU weit mehr als erwünscht.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung